Wann kann man Baby-Platys ins Aquarium zu den anderen Fischen ohne dass die gefressen werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,
ich finde, wenn jetzt noch 12 Platys mehr in Deinem Becken schwimmen, sind es zu viele Fische, lass sie frei.
Mit freundlichem Gruß
Debby

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fellknoelchen
17.01.2016, 16:11

Also behalten wollte ich die auch nicht weil ich kein Platz habe. Aber Freilassen? Wie den im Klo runterspühlen oder was?

0

Hallo Fellknoelchen,

ich würde sie wieder in`s Aquarium zurück setzen, denn dort werden sich einige in den Pflanzen verstecken, die dann auch durchkommen!

Platys bekommen ca. alle 4 Wochen Nachwuchs, so dass das Becken in kürzester Zeit total überbesetzt sein würde!

Muss ich jetzt was bestimmtes beachten?

Dieser Kasten ist für die jungen Fische Stress pur, denn wie sollten sie auch wissen, dass ihnen die großen nichts tun können, sie stehen dort "Todesängste" aus!

Das ist das Los von Pfleger, die sich an Lebendgebärenden versuchen!

MfG

Norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Diese Ablaichkästen sind Quälerei für die Tiere. Bei guter Bepflanzung werden immer ein paar Fischbabys durchkommen - und du hast ja genug Pflanzen in deinem Aquarium, damit sie sich gut verstecken können. Lasse sie in das Aquarium frei, denn dort ist es besser als in einem Ablaichkasten. Wenn jetzt noch weitere 12 Platys in dein Becken kommen würden, würde es zu voll werden, deshalb ist es besser, wenn ein paar gefressen werden, anstatt zu viele zu haben.

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?