Wann kann man Ausbildung verkürzen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mit Abitur kannst du grundsätzlich auf 2 1/2 Jahre verkürzen.

Wenn die Aussicht besteht, dass du mit gut abschließt, kann die Ausbildung auf 2 Jahre verkürzt werden. Es reicht dann aber auch mit einer 3 zu bestehen.

Die Entscheidung, dich vorzeitig zur Prüfung zuzulassen trifft die Kammer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sanchez92
25.04.2016, 12:46

Vielen Dank für die Antwort :)

Ich muss das sicher trotzdem mit dem Chef besprechen oder? Spricht man über sowas denn auch schon beim Bewerbungsgespräch? Für den Fall, dass die Kammer das später genehmigt muss doch sicher schon im Vertrag stehen, dass das von deren Seite aus ok ist oder?

0

Was möchtest Du wissen?