Wann kann ich wieder normal essen nach einer Weisheitszahn op?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

also ich habe alle 4 Weißheitszähne auf einmal rausbekommen (OP mit örtlicher Betäubung) Es ist jetzt fast eine Woche her, habe noch meine Fäden drin. Ich kann erhrlich gesagt noch nicht richtig essen, meinen Mund kann ich schon aufmachen und so, aber das Problem ist, dass ich mich, wie honk auch schon erwähnt, so aufs Kauen konzentrieren muss, dass es gar keinen Spaß macht. Außerdem würde ich für 1 Scheibe Brot 20 Min. brauchen. Habe schon probiert zu essen, allerdings hat es an doch noch sehr gepixt und immer kurz gestochen. Morgen werden meine Fäden gezogen, mal sehen, ob es dann besser geht.

Das ist von Fall zu Fall verschieden. Eigentlich kann man sobald die Betäubung weg ist wieder essen. Allerdings mußt Du die nächsten mind. 2-3 Tage auf der anderen Seite kauen. Sollten Komplikationen auftreten, mußt Du noch mal zu Deinem Zahnarzt.

Manveri 09.04.2010, 16:58

andere Seite kauen geht nicht da links und rechts unten rausbekommen habe

0

wann hattest du denn deine op ? ich hatte auch eine ich war sogar unter narkose ich wurde richtig operiert du darfst keine milchprodukte zu dir nehmen und keine zigaretten oder so ich konnte 2 wochen nichts außer suppe essen und brühe :( das war meine schlimmste zeit ganz ehrlich aber habe keine angst man hat halt gar keine schmerzen aber dieses ess problem war richtig sch***** glaub mir wenn du es hinter dir hast dann geht es dir schon viel viel bersser

Manveri 09.04.2010, 16:58

op war am Mittwoch, war heute Streifen wechseln hab aber vergessen zufragen. Betäubt worden Gott das reisen vom aufschneiden werde ich nie vergessen (den Ton) beide unteren (38;48) raus bekommen.

0

hey, habe gestern meine weisheitszähne (einen oben und einen auf der anderen seite unten) rausbekommen. kriege meinen mund ca. 2 cm weit auf, sehe immernoch aus wie ein hamster. ich habe heute lasagne gegessen. hat ewig lange gedauert, ging aber gut, da ich nur ein bisschen kauen musste. der arzt hat mir gesagt, dass ich alles essen darf, was ich mir zumute. also auch nudeln, wenn ich sie irgendwie kauen kann.. das war jetzt zwar keine direkte antwort auf deine frage, aber vielleicht konnte sie dir irgendwie helfen.. :) gute besserung!

Also solltest du auf jeden Fall. Fang halt mit was weichem an, was sich auch nicht so in die Wunde bohren kann. Ich konnte bereits am nächsten Tag den Geburtstagbraten und Klöße bei meiner Oma mitessen. Ich denke, du mekst selsbt am besten, wann du wieder richtig essen kannst

Wenn du fest kühlst, geht das schon! Du solltest Brei und Weichkost zu dir nehmen,keine Milchprodukte und koffeinhaltige Getränke, da sie die Durchblutung anregen und den Wundheilungsprozeß stören! Gute Besserung!

Die Schwellung war bei mir 3 Tage da, das ist aber bei jedem unterschiedlich.

Ich glaub spätestens nach einer Woche kannst du wieder normal essen, wenn du Glück hast schon früher :-D

Ich hab zwei Tage danach angefangen auf trockenem Toast rumzulutschen. Und das normale Essen einfach püriert. :)

Normal essen zB Pizza erst nach einer Woche. du kannst sie vorher auch klein schneiden und essen, es macht aber kein spaß weil du die so auf das kauen konzentrieren musst und doch einige schmerzen hast. Die ersten Tage hab ich nur pudding und banane gegessen.

Eigentlich nen Tag danach solltest du wieder essen können.

Was möchtest Du wissen?