Wann kann ich wieder meinen Zeh belasten nach op?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was muss ich nach einer Emmert-Plastik beachten?

Nach einer Emmert-Plastik müssen Sie für gewöhnlich nicht im
Krankenhaus bleiben und können direkt nach dem Eingriff wieder nach
Hause fahren. Dort sollten Sie das operierte Bein beziehungsweise den
Arm erst einmal nicht belasten. Am Tag nach der Operation können Sie den
angelegten Verband vorsichtig wechseln und bis zur zweiten Woche nach
dem Eingriff alle zwei bis drei Tage erneuern, um eine Infektion der
Wunde zu vermeiden.

Halten Sie die Wunde sauber und meiden Sie den Kontakt mit Shampoo
oder Spülwasser. Duschen ist nach zwei Tagen erlaubt. Gegen Schmerzen
nach dem Eingriff verschreibt Ihnen Ihr Arzt ein schmerzstillendes
Medikament.

Emmert-Plastik: Heilungsdauer

Spätestens drei Wochen nach der Emmert-Plastik ist
Ihre Hand oder Ihr Fuß wieder in vollem Umfang gebrauchsfähig. Nach zwei
bis drei Monaten hat sich auch Ihr Nagelfalz regeneriert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maxi1415
30.07.2016, 14:47

Wann kann ich denn überhaupt wieder Halbwegs vernünftig gehen? Der Arzt meinte den Verbandswechsel macht der Hausarzt am Montag 

0

Was möchtest Du wissen?