Wann kann ich musik und Bilder wo verwenden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

SacredChao hat die Grundzüge der Rechtslage bereits erklärt:

Es ist nach deutschem Urheberrecht grundsätzlich untersagt "Werke" ohne die ausdrückliche Genehmigung des Urhebers zu veröffentlichen. Quellen verlinken reicht nicht aus.

Bilder die du irgendwo gefunden hast, wirst du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht verwenden dürfen. Sei es, weil du die Urheber nicht ermitteln kannst, oder weil die dir die Rechte nicht einräumen werden.

Suche dir lieber Musik unter Creative Commons Lizenz. Solche Musik darfst du kostenlos verwenden, sofern du:

1. Den Namen des Künstlers nennst

2. Die entsprechende Creative Commons Lizenz verlinkst (steht bei der Quelle dabei)

3. Die Quelle verlinkst.

4. Alle zusätzlichen Bedingungen erfüllst, die in der verlinkten Creative Commons Lizenz stehen. (Manche CC-Werke darf man nicht kommerziell nutzen, andere darf man nicht verändern etc.)

Um solche Musik und Bilder zu finden gibt es verschiedene Datenbanken.

Für Creative Commons Musik sind CCMixter, Soundcloud, Jamendo, archive .org und incompetech gute Quellen.

Eine Liste mit freien Bilddatenbanken habe ich hier mal zusammen gestellt: http://www.utopianreflections.net/linkliste-zu-freien-bildern-fuer-das-braincamp-koeln/

Auf dem verlinkten Blog schreibe ich übrigens gerade eine Artikel-Serie: "Recht für Youtuber". Für dich als Einsteiger vielleicht interessant.

Hi,

grundsätzlich gilt: Ohne die Erlaubnis des Rechteinhabers darfst du weder Musik noch Bilder verwenden. Natürlich kannst du entsprechende Lizenzen erwerben - das kann aber einiges kosten.

Es gibt allerdings auch zahlreiche Lizenzen (z.B. Creative Commons), die die kostenlose Verwendung bestimmter Lieder und Bilder für deine Zwecke erlauben. Es liegt aber in deiner Verantwortung, sicherzustellen, dass eine solche Lizenz vorliegt. Außerdem muss meist eine Namensnennung des Rechteinhabers erfolgen  - mitunter muss deine eigenes Video sogar unter gleicher Lizenz veröffentlicht werden. Auch für kommerzielle Nutzung gibt es oft weitere Einschränkungen.

Viele Grüße,

SacredChao

Noch ein kleiner Nachtrag: Natürlich muss es nicht immer so kompliziert sein. Gerade bei kleinen Künstlern kann es sich lohnen, einfach mal nett zu fragen. Eventuell profitieren ja beide Seiten: Du von Bildern und Musik, der Urheber von kostenloser Publicity ;)

0

Was möchtest Du wissen?