wann kann ich mit einem Bescheid bzgl. EU Rente rechnen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo lalyssos,

Sie schreiben:

wann kann ich mit einem Bescheid bzgl. EU Rente rechnen. EU Rentenantrag läuft seit Juli.<

Antwort:

Diese Art von Frage wird hier immer wieder gestellt, kann an dieser Stelle allerdings nicht zufriedenstellend beantwortet werden, denn hier hat niemand die berühmte Glaskugel!

Allerdings ist das überhaupt noch keine ernst zunehmende Wartezeit, wenn Sie Ihren Antrag auf Erwerbsminderungsrente erst im Juli 2014 bei der DRV eingereicht haben!

Die DRV ist ein riesiger Verwaltungsapparat, welcher sich aus den früheren Landesversicherungsanstalten von Bundesland zu Bundesland und der Knappschaft Bahn/See sowie der früheren BfA zusammensetzt!

In manchen Bundesländern funktioniert der Ablauf oft ziemlich flott, in anderen Bundesländern oft im Schneckentempo!

Auch die DRV-Bund ist nicht gerade berühmt für schnelle Abwicklungen!

Fazit:

Halten Sie sich am Besten immer an Ihren zuständigen Sachbeabeiter bei Ihrer zuständigen DRV-Rentenanstalt, dieser hat in seinem Computer am ehesten Einblick, wie weit die Bearbeitung Ihres Anliegens fortgeschritten ist!

Natürlich ist da Geduld gefragt, viele Betroffene warten monatelang auf Bescheid!

Es kommt auch nicht selten vor, daß Akten verschwinden!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Wenn du den Antrag im Juli gestellt hast, dann wäre es erstaunlich schnell bearbeitet worden! Manch einer muss jahrelang kämpfen....

Amtsarzt - 3 Wochen später Entscheidung.

bei mir waren es... meherere monate, dann in 2 wochen, plötzlich... aber ALLE zuständigen stellen wollten das, dass ich rentner werde, nich ich... egal :-)

öm.. ich vemute... die tüten die leute, die se in... ja, rente schreiben WOLLEN, (schreib das extra so - *g), ganz schnell ein, rest kann warten.

kommt drauf an - welche "sorte" du sein sollst. (ganz ohne wút - nur real beschrieben)

VORSICHT - ! hab mir sagen lassen... volle eu rente aufs konto wird in meisten fällen verweigert, wurde... zumindest, der mix rente / und sozialamt is ÜBEL

(HEUTE würd ich LIEBER weiter arbeiten, egal welchen drecksjob se aufzwingen, mit arbeit bleibt man trotzdem freier... tja. ende ^^)

ich schreib das so - weil ich da was las, zwischen die zeilen :-) nur DAS als warnung! LEUTE! LASST euch NICHT vor 40 "arbeitsunfähig" "schreiben"... dann darf man nie wieder was haben, gewinnen, richtig erben, oder so.. , mega-terror, um alles was extra kommt. PUNKT. DAS sagen se nämich NICH!

Das kann man so pauschal nicht beantworten. Bei manch einem geht es schnell (z.B. bei meiner Freundin -> Bescheid nach 4 Monaten) und manche Leute warten sehr lange.

Ialyssos 12.12.2014, 09:52

Es geht nicht um die gesamte Zeit die ein Verfahren braucht. Ich wollte wissen, ob da jemand Erfahrung, wielang es dauert wenn alles entschieden ist und das offensichtlich letzte notwendige Formular (AG Bescheinigung wegen Berechnung der Hinzuverdienstgrenze) eingereicht ist. Jetzt dürfte es ja nur noch um die Fertigstellung des Bescheides gehen.

0

hast du bei der RV noch nicht angerufen, bzw. nachgefragt?

Ialyssos 12.12.2014, 10:04

Doch, daher weiß ich das ja. Aber zur Bearbeitungsdauer kann man natürlich nichts sagen. Außer das die AG Bescheinigung das letzte notwenige Formular ist.

0

Zwischen 2 Tage und 10 Jahre ist alles möglich.

Was möchtest Du wissen?