Wann kann ich mit dem Scheidungstermin rechnen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn das Gericht nicht zu überlastet ist, sollte das in diesem Jahr noch über die Bühne gehen.

jut das mit dem versorgungsausgleich ist ok, aber dein ex kann noch dagegen angehen, das war bei mir der fall, ausfüllen mußte er es so oder so, bei mir hat es von trennung bis scheidung 2 einhalb jahre gedauert, die meißten weigern sich den versorgungausgleich durchzuführen

Vom Tag der Trennung bis zum Scheidungstermin vergingen bei mir 18 Monate. Das Trennungsjahr muss ohnehin eingehalten werden. Nur unter "erschwerten" Bedingungen wird vorzeitig geschieden.

Ich habe gerade deinen Kommentar gelesen - ich denke, dass du bis Ende November geschieden bist.

wie lange ist eure Trennungszeit ?

kassi88 07.10.2010, 23:45

Wir sind seit Mitte 2009 getrennt. Es ist auch schon soweit alles erledigt. Das Amtsgericht hat nun die Berechnung für den Versorgungsausgleich von der Rentenkasse erhalten und jetzt wird der Scheidungstermin festgelegt. Ich wollte nun gerne wissen, wann mann nun ca. mit einem Termin rechnen kann, da ja nun alles dafür erledigt ist.

0

wenn du die Rentenzettel schon hast, kriegst du relativ schnell einen Scheidungstermin.

in der regel beträgt das scheidungsjahr 1jahr.

Was möchtest Du wissen?