Wann kann ich mein Tattoo "erweitern"?

6 Antworten

Ein Tattoo ist nach 6-8 Wochen verheilt. Da du aber nicht AUF dem Tattoo etwas neues möchtest, sondern daneben, kannst du das auch früher machen.

Der Spruch ist neben dem Tattoo nicht drauf. Theoretisch kannst du den sofort stechen lassen. Wegen der Hautreizung würde ich aber 1-2 Wochen warten.

nö 2 wochen 10 tagen is das verheilt da kannst auch was drunterstechen also die ganzen klugscheißer werden jetzt sagen "neeee das dauert midestens n mooonaat". aber du kannst dir dein spruch tattoowieren lassen

Na du hast ja Ahnung. Nach 2 Wochen ist n Tattoo niemals verheilt. Nur weil die obere Hautschicht wieder gut aussieht, ist in der kompletten Stichtiefe noch gar nix richtig verheilt. In dem Fall jetzt tatsächlich nicht so wichtig, aber wenn dass mit den zwei Wochen jemand liest, der zum Beispiel ins Schwimmbad will und dann davon ausgeht, dass deine Zeitangabe stimmt, versaut er sich mitunter sein Tattoo. Du solltest vielleicht nur bei Themen komentieren, bei denen du wenigstens ein bisschen Ahnung hast.

1

Was möchtest Du wissen?