Wann kann ich Kündigen nach?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die 4 Monate waren am 30.9. beendet. Da du aber erst frühestens NACH 4 Monaten kündigen kannst , wäre der nächste Kündigungstermin der 31.3.2017

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

das kann man doch leicht abzählen ....

Erstmalig nach 4 Monaten, also 6, 7, 8, und der 9. Monat, sind 4 Monate.

Das wäre dann der 30.9

Das nächste Quartalsende ist der 31.12 und drei Monate Frist vorher wäre dann der 30.9.

Also musst du mindestens am 30.9 zum 31.12 kündigen.

Der nächste Kündigungstermin wäre dann der 31.12 zum 31.3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst deinen Vertrag grundsätzlich immer kündigen. Wichtig ist, dass du in die Kündigung schreibst, dass du "zum nächst möglichen Zeitpunkt" kündigst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herja
02.10.2016, 17:39

Und was wäre dann genau der nächst mögliche Zeitpunkt? Blöd, wenn man das nicht weiß.

0

Du musst bis Ende Dezember kündigen und der Vertrag läuft dann bis Ende März.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bedeutet, dass du, wenn du kündigen wolltest, den ersten Termin schon hast verstreichen lassen (Zu Ende September einreichen, dass du Ende Dezember aufhören willst). Du kannst zu Ende Dezember eine Kündigung einreichen, dass du Ende März aus der Firma ausscheiden möchtest. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es ein Arbeitsvertrag?
Wenn ja bist du sicherlich noch in der Probezeit. Und wenn du einen unbefristeten Vertrag kündigst, bekommst du kein Hartz4 für drei Monate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst frühestens zum 31 März nächsten Jahres dort aussteigen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst erst kündigen, wenn Du  4 Monate dort gearbeitet hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?