Wann kann ich Frühstens kündigen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Kündigungsfrist steht in deinem Arbeitsvertrag oder ggf. dem Tarifvertrag.

Ist dort nichts bestimmt, hast du eine Kündigungsfrist von 4 Wochen zum 15. oder zum Monatsletzten. Unter dieser Voraussetzung gilt: Wenn deine schriftliche Kündigung spätestens am 18.08. bei deinem AG eingeht, kannst du zum 15.09.16 kündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu wann Du kündigen kannst, steht in Deinem Arbeitsvertrag. Und die Urlaubstage richten sich auch danach, ob Du eine 5 oder 6 Tage Woche hast.

Somit kannst Du nur selber rechnen, weil hier keiner Deinen Arbeitsvertrag einsehen kann!

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das kann Dir hier niemand sagen.

Kündige einfach zum nächstmöglichen Termin.

Alles weitere macht der Arbeitgeber, auch die Berechnung des letzten Arbeitstages.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das steht in deinem Vertrag drinnen, wie lange die Kündigungsfrist ist. Das können wir nicht sagen, weil  wir den Vertrag nicht kennen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kast zb entwedere wen nichts im arbeitsvertrag steht eine 14 tage kündiegungsfrist oder zb eine 4 wöchiege wen das so im vertrag steht aber bedenke auch die konsequenzen wen du ohne neue arbeit kündiegst dan gibt es nämlich eine 3 moantiege sperzeit vom Arbeotsamt,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Familiengerd
08.08.2016, 12:15

wen nichts im arbeitsvertrag steht eine 14 tage kündiegungsfrist

Da hier die Probezeit längst abgelaufen ist (wenn es denn überhaupt eine gab), kann es keine Kündigungsfrist von 14 Tagen geben, es sei denn, sie wurde in einem Tarifvertrag so vereinbart - was aber sehr unwahrscheinlich ist.

Ohne weitere Vereinbarungen beträgt die Kündigungsfrist also 4 Wochen/28 Kalendertage zum 15. oder zum Ende eines Kalendermonats.

1

Das steht in der Regel im Arbeitsvertrag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau, deine Kündigungsfristen entnimmst du deinen Arbeitsvertrag.

Der Urlaub muss dir noch gewährt werden.

Aber ohne neuen Job würde ich jetzt nicht so voreilig kündigen.

So bekommst du vom Jobcenter eine Sperrfrist und kein Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?