wann kann ich einen ring reinmachen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man sollte bei Knorpelpiercings mindestens 2 - 3 Monate mit dem Schmuckwechsel warten. Es verheilt nicht nach ein paar Wochen. Frage zur Not nochmal (d)einen Piercer, der kennt sich damit besser aus. Wenn du nicht empfindlich bezüglich Nickel bist, sollte Chirurgenstahl kein Problem sein. Von Modeschmuck rate ich persönlich generell ab, der kann nämlich den Stichkanal verfärben.

Hoffe, ich konnte dir helfen.

P.S.: Teils brauchen Knorpelpiercings bis zu einem Jahr, bis sie vollständig verheilt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlexaScreamo
16.10.2011, 16:59

echt? 2-3 monate? uii, das hätt ich nich gedacht^^ kann ich wenn es gar nicht mehr wehtut nach 4 wochen, und es auch schon verheilt aussieht, vielleicht einen klemmkugelring aus chirurgenstahl reintun?

0

Du darfst den Schmuck erst dann wechseln wenn der Stichkanal verheilt ist. Also warte mal vorsichtshalber noch 2-3 Wochen mindestens!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlexaScreamo
15.10.2011, 22:39

okey dann warte ich noch 3 wochen... und dann ist es bestimmt besser wenn der schmuck am anfang noch aus chirurgen stahl ist, oder?

0

Was möchtest Du wissen?