Wann kann ich den Draht hinter den Zähnen am Unterkiefer entfernen lassen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst dir diesen Retainer im Prinzip entfernen lassen, wann immer du willst - es ist ganz allein deine Entscheidung. Die Kasse zahlt das nicht (die hat ja auch das Einsetzen des Retainers nicht bezahlt), aber das kostet eh nicht viel, man bricht den Retainer kurz raus und schleift die Kleberreste ab. Das ist eine Sache von 5 Minuten.

Die Zähne können sich allerdings wirklich ein Leben lang verschieben. Mit den Weisheitszähnen hat das nicht so viel zu tun. Ich würde also auch dazu raten, den Draht so lange wie möglich drin zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn da etwas pickst, ist irgendwas nicht gut und du solltest wirklich zum Zahnarzt gehen. Aber rausnehmen kannst du das Ding tatsächlich noch lange nicht, sonst besteht die Gefahr, dass sich deine Zähne wieder verschieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joachim61389
19.11.2015, 22:52

Ja ich liebe Körnerbrot die Spange wohl nicht.

0

Ich habe Erfahren, das es sein kann, wenn der Draht raus ist, das die Zähne wieder in den Ursprungszustand zurück gehen können und viele sie noch mit 30 tragen. Waren nämlich gestern zur Kontrolle und ich hatte gefragt :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?