Wann kann es zu einem Regierungswechsel kommen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten zum Regierungswechsel. Zunächst mal - wie in der Frage geschildert - wenn sich nach einer Wahl neue Mehrheiten ergeben. Ob in dem Beispiel CDU und FDP dann gemeinsam regieren, hängt davon ab, ob sie bei Koalitionsverbindungen einen gemeinsamen Nenner finden. Die andere Möglichkeit ist ein Wechsel der Koalition, wie es 1982 im Bund der Fall war. Bundeskanzler Helmut Schmidt, der mit einer Koaltion aus SPD und FDP regierte, wurde durch ein konstruktives Misstrauensvotum gestürzt, und Helmut Kohl wurde Bundeskanzler einer Koalition aus CDU/CSU und FDP.

Es kommt auf die Wähler an denke ich!

Wenn die weiter das hier und heute wollen passiert nichts!

Um wirklich mal einen richtigen Regierungswechsel zu bekommen,müssten die 2stärksten Pateien CDU und SPD mal tief abrutschen so das kleine Pateien hoch kommen.Mittlerweile sind Pateien wie CDU SPD Grüne Linke FDP doch alles das selbe!

Was möchtest Du wissen?