Wann kann eine Katze Junge bekommen?

4 Antworten

Ja, es kann möglich sein, dass ne Katze sofort, nachdem sie geworfen hat, wieder rollig und damit natürlich auch trächtig werden kann. Du solltest mal mit der Tierärztin über ne Kastration reden, ob das noch möglich ist, denn dann bekommt die Katze keine weiteren Babies mehr, was besser für sie wäre.

Warte aber nicht allzu lange mit dem Besuch beim TA.

es gibt katzen die direkt nach der geburt rollig werden und dann den ersten wurf verstoßen um sich um den zweiten zu kümmern. also ja, geht, und es war noch reines glück dass es so spät war dass der erste wurf versorgt wurde


im sinne der mama wäre es wenn ihr nachschaut ob die trächtigkeit noch in den anfängen ist und abgebrochen werden kann. zwei geburten und aufzuchten so kurz nacheinander zehrt sehr an den käften und reserven der mama. wenn das moralisch nicht mehr vertretbar ist aber bitte nach dem wurf kastrieren. sie hat jetzt das ihre mehr als ausreichend getan, das reicht fürs leben


katzen schaffen 3, vllt sogar 4 würfe im jahr wenn sie pech haben. aber man sollte ihnen dergleichen niemals zumuten. mal ganz abgesehen davon dass auch katzen aids kennen und unkontrollierte deckakte ein rsiko sind

Ich würde zum Tierarzt gehen und das Ablären. Wenn die Trächtigkeit noch nicht zu weit fortgeschritten ist kann man sie noch Kastrieren und die Jungen werden dabei angetrieben. Wenn das noch möglich ist sollte es gemacht werden. Vor allem der Mutter zuliebe. Auch im Sinne des Tierschutzes sollte man das tun.

Katzenjunges verdreht seinen Kopf?

Kurze Erklärung: Unsere Katze hat vor ca. 2 1/2 Wochen Junge gekriegt. Anfangs schien alles gut, aber nach einer Woche viel uns auf, dass ein Junges seinen Kopf verdreht. Daraufhin sind wir sofort zur Tierärztin gefahren. Sie sagte, dass ein Nackenwirbel verdreht sei und wenn sie den Kopf vorsichtig richtig drehte, dass sie einen Widerstand spüre. Sie gab uns eine Woche, wenn es dann nicht besser wird , würde das Junge eingeschläfert werden. Kurzzeitig war alles viel besser geworden und der Kopf war nur noch minimal schräg, aber den Tag darauf war alles noch schlimmer als vorher und ein weiteres verdreht jetzt auch den Kopf. Die Tierärztin meint, dass es vielleicht eine ausländische Krankheit sein könnte, aber wir waren ewig nicht im Urlaub und noch nie mit unserer Katze. Unsere Katze zeigt auch keine Symptome und die Jungen auch ( bis auf die schrägen Köpfe bei 2 von 5 Stück). Unsere Tierärztin hat keinen Plan mehr und das Internet gibt uns auch keine zur Krankheit passenden Informationen. Also kennt sich irgendwer ein bisschen aus und kann uns helfen. Wir wollen die kleinen noch nicht von uns gehem lassen. Da ein anderes Urplötzlich auch den Kopf verdreht hat, schließen wir etwas angeborenes aus, aber vielleicht wisst ihr ja mehr. Danke im voraus LG Marcel

...zur Frage

Tierärztin empfehlt mir Royal Canin?

Habe eine 3 Monate junge Katze und wir waren heute bei einer neuen Tierärztin weil wir umgezogen sind. Sie hat mir Royal Canin empfohlen. Habe aber viel schlechtes darüber gelesen. Ist sie eine schlechte TA?

...zur Frage

Katze-wieder schwanger?

Uns ist eine Katze zugelaufen , die vor ca.9Wochen Babys bekommen hat. Ist es möglich, obwohl die Kinder bei ihr ab und zu noch säugen, das sie schön wieder tragend ist? Irgendwie hat sie einen dicken Bauch. Ich wollte sie nämlich eigentlich sterilisieren lassen, obwohl es ja nicht unsere Katze ist. Aber sie muß ja nicht 100 mal Babys bekommen.

...zur Frage

Isy meine Katze trächtig?

Hey ihr, Also meine Katze hat vor genau 7 Wochen junge geworfen. Im Moment bin ich gar nicht zu Hause und bekam von meiner Schwester auf einmal dieses Bild. Meine Frage wäre jetzt: ist meine Katze schon wieder trächtig? Wenn ja, ist das schlimm? Also ich meine unpraktisch ist es allemal aber wäre es für meine Katze schlimm? Ich hab unten mal zwei Bilder angehängt: 1: jetzige Situation 2: während sie trächtig war.

Ich freue mich über Antworten. Liebe Grüße.

...zur Frage

meine katze hat gestern 4 junge bekommen, ist das normal um dieser zeit?

...zur Frage

Kann eine Katze trotz dem sie kastriert wurde Babys zeugen?

Unsere Katze hat schon wieder einen dicken Bauch, sie hat vor 3 Monaten Junge bekommen, ich habe danach unseren Kater kastrieren lassen. Stimmt es das der Samen bei Katzen sich noch mehrere Monate irgendwo lagern kann, und sie zeugungsfähig sind, obwohl sie kastriert wurden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?