Wann kann eine Frau nicht schwanger werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das hängt von der Dauer des Zyklus' ab. Es gibt bei sehr kurzem Zyklus sogar Frauen, die bereits während der Regel schwanger werden können. Da sich der Zyklus durch äußere Einflüsse (Stress, Reise) auch verschieben kann, ist es ratsam, noch andere Indizien zu berücksichtigen, ob eine Frau ihre fruchtbaren Tage hat oder nicht.

Hier ist ein Eisprungrechner, wenn du nur nach der Zeit gehen willst: http://www.focus.de/gesundheit/baby/test/eisprung-rechner/eisprung-rechneraid26939.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rathilda
03.04.2010, 13:54

Und hier noch ein Kommentar zur Wirksamkeit: Man protokolliert die vergangenen Menstruationszyklen, damit lassen sich der Eisprung und die fruchtbare Zeit für den kommenden Monat eingrenzen. Salopp wird die Methode deshalb auch "Tage zählen" genannt. Die fruchtbarste Zeit liegt ungefähr 12 bis 16 Tage vor dem Menstruationsbeginn, nicht - wie fälschlicherweise oft angenommen - 14 Tage nach der Menstruation.

Die Kalendermethode (Rhythmusmethode) gehört nach Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO) nicht zur natürlichen Familienplanung, da sie als Verhütungsmethode zu unsicher ist.

0

Ej was labert ihr alle? Es gibt in einem Zyklus nur ~5 Tage in welchen es zu einer Befruchtung kommen kann. Und auch Kondom und Pille bieten je keinen 100% Schutz. Sicherer mit also ohne ist es dennoch.

Aber die Woche vor der Periode und die ersten Tage der Blutung kann man recht unbesorgt sein. Die Frage ist, wie genau Frau abschätzen kann wann die nächste Periode eintritt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man sagt so etwa eine woche nach und vor der regel aber da ist die chance nur geringer und keine garantie eine schwangerschafft auszuschliesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?