Wann Kaninchen nach draußen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Jolie,

schon wieder ein Kaninchen, ach weh O.o Aber es war doch hoffentlich nicht das Teddylöwenköpfchen aus dem Tierheim, was jetzt gestorben ist?

Für die Kaninchen gelten immer noch die gleichen Regeln, die dir damals schon genannt wurden. Raus kann ein Kaninchen, wenn es keine Bodenfröste mehr gibt (auch nicht nachts) und die Temperaturen über 15°C liegen. Da die schweren Wintermonate noch am Laufen sind und der Schnee gern mal auch bis April kommen kann, solltest du also entweder ein anderes Kaninchen ins Auge fassen oder warten.

Ist denn geklärt, woran das Kaninchen diesmal gestorben ist? So kurz nacheinander zwei Tiere zu verlieren ist natürlich erst einmal ein Schock, aber nicht, dass du dabei eine Ursache übersiehst.

Nein, ich rede immernoch von dem "einen" verstorben Kaninchen. Heute kam dann auch ein neues, das bereits Aussenhaltung gewohnt war. Die beiden verstehen sich jetzt schon super, allerdings hatte ich einer Bekannten vorher leichtfertig versprochen ihres auch noch mit aufzunehmen. Jetzt würde ich den ganzen vergesellschaftungskram natürlich gern so schnell wie möglich hinter mich bringen, damit endlich wieder Ruhe in die Gruppe einkehren kann.

0
@JolieBijou

PUHHHH! Ich hat grad schon das schlimmste gedacht. Schön erst mal, dass dein eigenes Kaninchen einen neuen Partner hat.

Hmm... das mit dem Kaninchen wird nicht so einfach :( Da bleibt leider wirklich nur warten, oder du holst NOCH ein Kaninchen und bringst die zwei dann im Haus unter, aber wenn ich mich richtig entsinne, hattest du dort zu wenig Platz :(

Alternativ könnte deine Freundin ihr Kaninchen mit einem zweiten Vergesellschaften und im April-Mai übernimmst du dann die zwei zu deinen beiden.

2
@Ostereierhase

Der kleine meiner Bekannten wohnt jetzt seit fast 3 Jahren allein...ich hab mich jetzt dazu entschlossen ihn erst im April zu holen, so gemein das jetzt auch klingt, aber die zwei Monate machen da auch nicht mehr viel aus... Ich denke das ist für alle die einfachste Lösung

0

Erstmal müssen sich die Kaninchen ja so wieso kennenlernen also vielleicht wäre es besser beide drinnen zu halten, bis es etwas wärmer wird und sie danach nach draußen zu setzen.

Ich habe leider keine Möglichkeit meine Kaninchen drinnen zu halten...ausserdem hätte ich draußen extra einen abgetrennten Teil zu vergesellschaftung. Da wir wirklich viel platz haben ist die zusammenführung meist keine große Aktion

0

Ich würde es erst zu ihm bringen, wenn es nachts nicht unter 15 ° warm wird sondern nur noch darüber. :)

Wie Kaninchen an draußen gewöhnen?

Wie gewöhnt man Kaninchen die in Innenhaltung leben an draußen? :) Ja ich weiß das das erst geht wenn es Nachts dauerhaft über 10 Grad hat und über die Haltung generell weiß ich auch schon alles (mindestens 2, Rammler muss immer kastriert sein, 2 Weibchen passen nicht, richtige Vergesellschaftung, keine Pellets, 3qm pro Tier draußen, usw..)
Kann man die dann einfach nach draußen setzen oder muss man das langsam anfangen? :) Ich würde natürlich auch ein Artgerechtes Gehege bauen wo sie nicht abhauen können oder kein anderes Tier sie bekommt :)
Ich habe bis jetzt übrigens noch keine Kaninchen aber ich möchte sie wenn dann aus dem Tierheim oder schlechter Haltung holen.. Und wenn sie bis dahin in Innenhaltung gelebt haben möchte ich sie gerne an Außenhaltung gewöhnen :)

...zur Frage

Altes Kaninchen vergesellschaften?

Hallo! Ich habe ein altes Kaninchen, Söckchen. Er müsste so 13 Jahre alt sein. Wir haben ihn zusammen mit zwei Meerschweinchen und einem anderen Kaninchen gekauft und sie haben alle zusammen draußen in einem großen Stall gelebt. Dann sind die anderen mit der Zeit alle gestorben und da wir keine witeren Kaninchen haben wollten und er eh schon alt war, haben wir ihn rein geholt (damit er nicht so abgeschoben ist) und in einen typichen "kleinen" Kaninchenkäfig umgesiedelt. Das ist jetzt alles schon so ein halbes bis dreiviertel Jahr her und nun haben wir das Angebot bekommen, ihn in einen großen Stall mit anderen Kaninchen zu geben. Für mich stellt sich nun die Frage, ob das nicht noch mehr Stress für ein altes Kaninchen ist, ihn dort hin zu fahren und nochmal zu anderen zu setzten, und und und... Man soll Kaninchen zwar nicht alleine halten, aber ich will ihm (tödlichen) Stress ersparen..

Danke schonmal im Vorraus!! :) LG :*

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?