Wann kann man in die Pubertät einsteigen - dauert es manchmal echt so lange?

8 Antworten

Hallo Nursoeintyp15

Du findest alle Einzelheiten bei Wikipedia (in die Suchzeile "Pubertät Wikipedia" eingeben). Dort steht, dass der Beginn der Pubertät von der Hirnanhangdrüse ausgelöst wird und dass diese bei Jungens zwischen dem 12. und dem 21. Lebensjahr stattfindet.

Du kommst also sicher noch in den Genuss dieser "schönen" Zeit mit Haarwachstum an allen möglichen Körperstellen, mit Stimmbruch, mit ungewollten peinlichen Erektionen, mit nächtlichen Samenergüssen, mit einem Durcheinander der Gefühle, mit Reizbarkeit usw. Aber du wirst es wie alle anderen angehenden Männer überstehen. Mein Rat: Bleib möglichst gelassen, wenn es losgeht.

Es grüßt HEWKLDOe.

Hallo Nursoeintyp15,

Achselhaare und Stimmbruch haben noch nicht alle 15jährigen. Richtiger Bartwuchs ist in diesem Alter sogar ausgesprochen selten.

Schambehaare sollte man mit 15 aber im Normalfall schon haben. Das sind die ersten Anzeichen der Pubertät zusammen mit dem Hodenwachstum. Ungefähr ein Jahr später wächst der Penis und nochmal ungefähr ein Jahr später kommt der Stimmbruch.

Wenn das alles noch nicht da ist, könntest du ja mal beim Arzt deine Hormonwerte checken lassen. Falls da was nicht stimmen sollte, kann der dir fehlende Hormone verabreichen.

Dein Biobereich wartet darauf,dass du ein paar Sätze fehlerfrei hinbekommst. Wenn das klappt, bist du so weit und es kann dann losgehen. Geduldige dich also oder lerne fleissig, dann kannst du es beschleunigen....

Was möchtest Du wissen?