Wann ist Russland pleite?

14 Antworten

Wenn ich jeden Tag die Zeitungen lese, wird mir mehr klar, wie schlecht es den Leuten in der EU eigentlich geht. Die einzige Möglichkeit ist: Die EU muss die antirussischen Sanktionen abschaffen und aufhören ständig nach Washington zu schauen, das von seinen Vasallen fordert, die Sanktionenfront zu halten oder die EU muss die eurasische Zollunion um Hilfe bitten. Sonst leidet die EU unter mehr Armut. In Spanien, Portugal und Griechenland ist bereits jeder vierte ohne Job. Unter den Jugendlichen steht in manchen Regionen jeder zweite ohne Arbeit da. Jean-Claude Juncker muss einen Schritt zurück machen und an sein Volk denken!

Wenn das so weiter geht wird alles schlimmer, wann ist die EU dann pleite? Großbritannien droht bereits mit dem Austritt aus der EU.

Russland geht nicht pleite, auch wenn ein Großteil der Bevölkerung in Armut lebt. Das Land hat riesige Erdöl.-und Gasvorkommen, ausserdem ist es reich an Bodenschätzen. Das russische Volk ist Armut gewohnt und weiss damit umzugehen. Durch die Sanktionen, welche Russland auferlegt wurden, hat sich die Armut im Land noch verstärkt. Doch das ist für Putin eine Herausforderung. Er wird die Agrarwirtschaft und auch die Industrie seines Landes vorantreiben, damit man unabhängiger von Importen wird. Es wird zwar noch einige Jahre dauern, bis Russland soweit ist, aber die Zeit spielt für Putin. Alleine der Verkauf an Gas.-und Rohöl lässt die Kassen in Russland klingeln. Derzeit zwar nicht so üppig, weil die Preise etwas gesunken sind. Es kommen aber wieder andere Zeiten und Russland wird sich erholen. Egal mit oder ohne Sanktionen. Die Sanktionen schaden eher unserem Land, als Putin.  

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

- geringe Produktivität der Industrie, rapide steigende Produktivität anderer Länder

- Oligarchen / Elite wirtschaftet in die eigene Tasche

- aktuell: geringe Brennstoffpreise verringern die Öl- und Gaseinnahmen

- aktuell: Crash in China verringert sonstige Rohstoff-Einnahmen

Geringe Produktivität? Ehrlich?

Oligarchen? Russland wird nicht mehr von Jelzin regiert. Das weisst du hoffentlich.

kaum kritisch die Ölpreise.Kanada und Norwegen haben mehr Probleme damit.

3

- geringe Produktivität der Industrie, rapide steigende Produktivität anderer Länder

Die Beschreibung könnte auf Berlin passen... Da wird ja gerade so ein, wie soll ich sagen, toller Flughafen gebaut.

1

Was möchtest Du wissen?