Wann ist mit einer Endabrechnung bei einem Stromanbieterwechsel zu rechnen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Laut § 40 Abs. 4 EnWG muss ein Stromanbieter innerhalb von 6 Wochen nach Kündigungsbestätigung eine Abschlussrechnung ausstellen. Geschieht dies nicht, können Sie die Rechnung beim Anbieter anmahnen und eine Frist setzen. Lohnt sich aber ehrlich gesagt nur, wenn du eine Rückzahlung erwartest. Falls eine Nachzahlung auf dich wartet, sei doch froh, wenn die sechs Wochen verstrichen sind :-D Obwohl ich nicht weiß, ob der Anspruch auf Rückzahlung für den Anbieter damit verfällt. 

Auf den folgenden Seiten gibt's auch noch jede Menge Infos zu Kündigungen bei Stromanbietern:

https://www.stromsparer.de/stromvergleich/stromanbieter-kuendigen/ 

https://www.stromsparer.de/stromvergleich/sonderkuendigungsrecht-strom/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?