Wann ist mein letzter Arbeitstag, wenn ich im Mai mit 12 Urlaubstagen meinem Betrieb verlasse?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das wären drei Urlaubstage (bei 100%, normale 5-Tage-Woche). Du solltest das aber unbedingt deinem Arbeitnehmer im Voraus sagen und schriftlich genehmigen lassen. Auch wenn du kündigst, kann der Arbeitgeber während dieser Zeit bestimmen, wann du den Urlaub zu beziehen hast - er sollte wenn möglich deinen Wünschen nachkommen, aber es kann niemand vom Arbeitgeber verlangen, dass er dir 12 Tage am Stück freigibt und du ab Mitte Mai bereits nicht mehr zur Arbeit erscheinst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rambomaus
27.02.2017, 15:24

Ich arbeite in der Gastronomie deshalb habe ich oft auch Montag Dienstag frei und nicht so wie die meisten Samstag und Sonntag. Deshalb war ich jetzt etwas überfordert. Aber vielen Dank.
Ja das wusste ich, nur hab ich gesamt sogar noch 23 Urlaubstage. 11 vom letzten Jahr noch, die bis märz rechtlich in Anspruch genommen werden müssen.
Dann sind es immernoch 12 die übrig sind. Der Urlaub im Mai wurde bereits bewilligt und Urlaub ist auch schon gebucht! Sie weiß nur erst ab morgen, dass ich kündigen werde und der Mai mein letzter Monat im Betrieb sein wird.

0

Hä wieso sollten das ein Tag Urlaub sein. Versteh die Frage nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rambomaus
27.02.2017, 15:15

Bei den anderen Wochen ist es ja klar. Eine Woche gleich 5 Urlaubstage und 2 freie Tage!
In der letzten Woche vom Mai beginnt der neue Monat aber schon nach 4 Tagen.
Die Frage ist ob ich in den 3 Tagen auch den Anspruch auf 2 freie Tage habe oder eben nicht. Deshalb die Frage ob es 1 Urlaubstag ist oder 3

0
Kommentar von Rambomaus
27.02.2017, 15:17

Ich arbeite in der Gastronomie deshalb kann es auch mal vorkommen dass ich Montag und Dienstag frei habe und nicht wie jeder normalo Samstag und Sonntag

0

Was möchtest Du wissen?