Wann ist man vom Glauben abgekommen und wann hat man Gotteslästerung begangen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So einfach, wie die meisten es hier beschreiben, würde ich es mir an deiner Stelle nicht machen.Gotteslästerung ist keine Kleinigkeit.Du musst wissen, dass Schaitan immer dabei ist, und stets versucht unsere Selbstbeherrschung zu zerstören.Er kennt jeden genau, und wo seine Schwachstellen sind.-In Momenten der Wut musst du 'Zuflucht bei ALLAH vor dem verfluchten Schaitan' suchen.In einem Hadith unseres Gesandten Muhammed, Segen und Frieden auf ihm, heisst es: ' Wenn du zornig bist und stehst, dann setze dich;wenn du sitzt, dann lege dich hin,oder mache die Gebetswaschung, Wudu.' ---Möge ALLAH dich standhaft machen im Glauben-amin

Aus eigener Erfahrung, auch ein Medikament kann unterstützen, zum Beispiel Flouxetin. Und ich denke auch, dass Gott zwischen freiwilligen Gedanken und Zwangsgedanken unterscheiden kann. Lieber Gruss

nur wer hassen kann, der kann auch lieben. hass ist der bruder der liebe. hass und liebe liegen dicht beieinander. so ist das. man kann mal einen ausrutscher haben. worte sind schnell gesagt, handeln entscheidet.

Islam: Mehrere Fragen, SB, Musik, andere Religionen usw.

Selam Aleykum,

Ich bin Türke und "Muslim" (laut Wikipedia bin ich ein Muslim: Der Sich Unterwerfende. Aber um eine richtiger Muslim zu sein muss ich ja die 5 Säulen befolgen/füllen.) Ich bin neu im Islam habe den Koran/Qur'an auch neu am lesen. Ich habe viele Fragen. Schon mal Danke an die die Antworten. 1. Ich habe gelesen und gehört dass SB verboten (Haram) ist. Verstehe ich auch. Man soll sich nicht von seinen Gelüsten beherrschen lassen und wer ist man dass man sagt dass es kein Haram ist und sich über Allah stellt?? Aber was ist wenn man sozusagen weiß dass man auch wenn man SB macht sich nicht zu den anderen Sünden niederlässt? Dass man nur SB macht und weiß: Kein Geschlechtsverkehr vor der Heirat usw. 2. Musik hören soll auch Haram sein da es zu anderen Sünden führt z.B. zur Disco und dann zu Alkohol und dann zu Zina (Unzucht). Aber was ist (ähnlich bei SB) dass man weiß dass es nur Musik ist und es einen nicht beeinflusst und keine falschen Gefühle eintrichtert? Dass man halt nur einfach den Rhythmus mag vom Geschmack her usw.? Vielleicht ist SB und Musik erlaubt wenn man sich von den anderen Sünden 100%tig fernhält. 3. Wie soll man sich anders Gläubigen verhalten wenn sie Selam/Salam Aleykum sagen oder so? So schlimm finde ich es nicht und sie meinen es doch nur gut. Habe auch gelesen dass ein Muslim daraufhin so reagiert hat, dass er nicht antworten dürfe und ihm nichts gutes Wünschen dürfe. Also ich finde man sollte erstrecht anders Gläubigen die Gnade und Barmherzigkeit von Allah wünschen. Da sie ja im Hallenbäder landen. 4. Wie kann ich die Gebete relativ gut erlernen? Die Schnelligkeit ist irrelevant. Ich nehme mir Zeit um das alles zu verinnerlichen. Hier bitte ich nur um eine Antwort die mir erklärt wie ich die 5 Gebete gut erlernen kann/könnte. Bin neu im Islam mit meinem besten Freund. War davor ungläubig aber mein bester Freund hatte mir geholfen Antworten auf meine Fragen zu suchen und im Islam bekam ich sie und auch noch Zeichen fanden wir auch. Der Islam hat mich zu 100% überzeugt. Doch bisher habe ich nur auf meine Weise Gebete weil ich nicht wusste wie sonst. Gusul/Abdest habe ich auch gelernt. Moschee war ich noch nie. Habe gehört dass all die Guten Taten und/oder Gebete erst dann gelten wenn man in der Moschee betet. Bin 15 Jahre alt und ich weiß hätte eig. vorher alles lernen sollen war aber wie schon erwähnt vorher nicht Gläubig. Kann auch kein Arabisch und türkisch. Werde arabisch zuerst erlernen wegen den Gebeten und Wörter die ich oft nicht verstehe wenn z.B. Dunya (Diesseits/Erde/Welt) gesagt wird. Vielen Dank nochmal an jeden der alles gelesen und mich belehrt hat.

...zur Frage

Porn**,Selbstbefriedigung,Tauba machen/İslam

İch weiß nicht wie ich es hier sagen soll,oder ob es (die Frage) überhaupt auf dieses Soziale-Netzwerk GuteFrage gehört/geeignet İst.Aber meine Frage wäre folgendes..im Alter zwischen 12-17 (in der Pupertätsphase) ist man ja öfters so intressiert oder halt der Kopf belastet von sxuellen Themen solchem Dummen Zeug.Und z.B. man befriedigt sich öfters,schaut dabei vielleicht noch Po*os' dazu und einem geht aber durch den Kopf,dass es Sünde ist dies zu tun.Aber der Körper..diese Lust..und man hört auf den Shaytan..und dann bereut man des.Einige Zeit später (ca.so 1-3 Monate später) bekommt man diese Lust wieder,der Körper verlangt einfach danach und man hört auf den Shaytan und tut es einfach.Aber danach tut es einem so Leid, nicht so stark genug für Allah gewesen zu sein,sondern auf den Teufel,auf das Schlechte gehört zu haben/diese Sünde wiederholt zu haben. -Wird die Tauba/die Bereuung die man nachdem Wiederholen des Sündentats angenommen,wenn dieses Bereuen wirklich aus dem Herzen kommt?Wenn es einem wirklich Leid tut? -Werden die Gebete (die 5mal am Tag) noch angenommen?oder zählen dies nicht? -Wie kann man diese Lust weiterhin stoppen?Fasten hab ich mal gehört,gibt es vielleicht noch andere Möglichkeiten?

...zur Frage

Sind Muslime auch Kinder Gottes wie im Christentum?

In der Bibel sagt Jesus, dass jeder Mensch der ihm glaubt, ein Kind Gottes wird. Er sagt, dass wer ihn sieht, Gott den Vater sieht, da er und der Vater eins sind.

Wie sieht das mit Muslimen aus? Können Muslime auch Gott als ihren Vater betiteln. Was sagt Allah oder Mohammed selber dazu im Koran? Was sagen Muslime?

...zur Frage

Geht es hier um die Bibel oder den Koran?

Es gibt mehrere Geheimgesellschaften die angeblich laut diverser Verschwörungstheorien Luzifer (den Lichtbringer) preisen und anbeten sollen.
Eine in den elitären Kreisen wohl angewendete Maxime lautet wohl vom Symbolismus (sprich Okkultismus) zum Aktivismus und tatsächlich könnte man solch unheilige Symbole in Logos (Logen?) von Firmen und Konzernen hineininterpretieren.
Das Gehirn suchst stets nach Zeichen, Mustern und Zusammenhängen.
Man könnte meinen es gäbe wiederkehrende Muster wie 666, 69, 99, XXX, Dreieck (als Symbol) und angedeutete Pentagramme gepaart mit einem beinahe reproduktiven Zwang mittels Objektisierung und Erniedrigung der Frau auf Werbeplakaten, der wie ein Speer ins linke Auge sticht für all jene die ihr leben etwas bewusster verbringen.
"Hier ist Weisheit. Wer Verstand hat, der bedenke die Zahl des Tieres, denn es ist eines Menschenzahl und seine Zahl lautet 666."
Dieser Bibelvers lässt mich nicht mehr los. Ich will endlich Klarheit, also was meint ihr?

...zur Frage

Witr Und Sunna Gebete?

Selam liebe Geschwister :))
Also ich habe 2 Fragen.
Die erste ist, muss man die Sunna Gebete verrichten oder nicht? Eigentlich heißt Sunna ja einfach "Gut wenn dus machst ist aber nicht fard" jedoch sagen einige das man die Sunna Gebete möglichst nicht auslassen soll und sagen das sie eigentlich fast fard sind?

Und die zweite, viele sagen das witr gebet ist pflicht. Aber es sind ja nur 5 Pflichtgebete (fajr, dhuhr, asr, maghrib, isha)
Also ist das Witr nicht pflicht oder?
Gibt es einen Unterschied vom Witr zu den Pflichtgebeten? Das Witr gebet hat 3 rakat aber das wird genau so wie maghrib verrichtet oder?
Und wann ist die beste Zeit es zu beten? Viele sagen gleich nach dem Isha gebet andere sagen im 1/3 der Nacht andere im letzen drittel? Wie ist das genau?

Tut mir leid für die vielen Fragen aber will sicher sein das ich alles richtig mache :))
Inshaallah kann mir wer weiterhelfen, aber bitte wenn möglich mit Quellen oder nur wenn man sich sicher ist :))

...zur Frage

Der Name "Malik" in der arabischen Schrift, aber wie?

Frage steht oben ich möchte gerne wissen, wie der Name "Malik" auf Arabisch geschrieben wird :))) ..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?