Wann ist man vom Glauben abgekommen und wann hat man Gotteslästerung begangen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So einfach, wie die meisten es hier beschreiben, würde ich es mir an deiner Stelle nicht machen.Gotteslästerung ist keine Kleinigkeit.Du musst wissen, dass Schaitan immer dabei ist, und stets versucht unsere Selbstbeherrschung zu zerstören.Er kennt jeden genau, und wo seine Schwachstellen sind.-In Momenten der Wut musst du 'Zuflucht bei ALLAH vor dem verfluchten Schaitan' suchen.In einem Hadith unseres Gesandten Muhammed, Segen und Frieden auf ihm, heisst es: ' Wenn du zornig bist und stehst, dann setze dich;wenn du sitzt, dann lege dich hin,oder mache die Gebetswaschung, Wudu.' ---Möge ALLAH dich standhaft machen im Glauben-amin

Aus eigener Erfahrung, auch ein Medikament kann unterstützen, zum Beispiel Flouxetin. Und ich denke auch, dass Gott zwischen freiwilligen Gedanken und Zwangsgedanken unterscheiden kann. Lieber Gruss

nur wer hassen kann, der kann auch lieben. hass ist der bruder der liebe. hass und liebe liegen dicht beieinander. so ist das. man kann mal einen ausrutscher haben. worte sind schnell gesagt, handeln entscheidet.

Wann sagt man die gebete die man sich wünscht?

Wenn man das gebet macht, wann sagt man die eigenen wünsche, die man sich von Allah erwünscht ?

...zur Frage

ab wann ist es angebracht kopftuch anzuziehen?

meine tochter ist 6 jahre alt. geht jetzt schule bei uns im islam muss alle kopftuch tragen ist so im islam gesetz. ist mit 6 jahren gut?

...zur Frage

Wieso sind Menschen heutzutage gläubig ( ernst gemeint )?

Warum sind heutzutage Menschen noch sehr gläubig.
Man wird doch hauptsächlich eingeschränkt.
Man kann ja aus kulturellen Gründen in die Kirche etc gehen oder aus gemeinschaftlichen Gründen.

Aber wieso glauben Menschen heutzutage noch an Gott?
Was bringt es ihnen?

Und wieso fragen so viele Gläubige, ob dies oder jenes "Haram" oder "Halal" seie?

Ist Gott so kleinlich und pingelig, dass er sich dafür interessiert, wer Schwein isst, Alkohol trinkt, masturbiert, oder eines der fünf Gebete auslässt?

Diese Frage ist ernst gemeint, und ich hoffe auf sachliche Antworten

...zur Frage

Darf ich trotzdem fasten, wenn mich die Periode besucht?

Ich faste jetzt schon seit 3 Tagen weiter weil es für mich aber auch nicht irgendwie. Also ich fühle mich Körperlich nicht beeinträchtigt, nur meine Psyche ist halt während der menstruation (ist jaaaa NORMAL) gestört :D

So nun habe ich gelesen :

Eine Frau hatte unsere Mutter Â’ischa gefragt: „Sollen wir das versäumte Gebet nachholen, wenn wir wieder rein sind?“ Und sie hatte gesagt: „Bist du eine Harûriyye [2]?“ Als die Frau entgegnete: „Nein, ich bin keine Harûriyye, aber ich stelle eine Frage“, hatte sie dies gesagt: „Wann immer uns diese Situation widerfuhr, wurde uns geboten, das versäumte Fasten nachzuholen, aber das versäumte Gebet nachzuholen, wurde uns nicht geboten.“ [3]

Das Gebot, das versäumte Fasten nachzuholen, macht deutlich, dass das Fasten nicht wie das rituelle Gebet ist; die Menstruation ist kein Hindernis für das Fasten. In der Sure al-Baqara 2/187 werden das Essen, das Trinken und der Geschlechtsverkehr zu dem gezählt, was das Fasten abbricht. Die Menstruation fällt in keine dieser Kategorien.

und nochwas: Da die Frage an Aischa in Bezug auf die menstruierende Frau gestellt wurde, zielt die Frage auf die Verrichtung des Gottesdienstes in der Menstruationsphase. Die Fragestellerin wusste, dass die menstruierende fastet und stellt die Frage folgendermaßen:

„Weshalb fährt die Frau während der Menstruation mit dem Fasten fort, während sie die Gebete nicht verrichtet.“

Die Antwort weist auf die Pflicht des Fastens währende der Menstruation: „Während der Menstruation sollten wir mit dem Fasten fortfahren, jedoch nicht mit den rituellen Gebeten.“
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

...zur Frage

Ab wann genau darf ein Muslim einen Ungläubigen töten?

Bzw. Ab wann rechtfertig der Koran das töten von Ungläubigen?

Bevor hier jemand ausflippt, ich bin kein Terrorist und habe auch nicht vor einer zu werden, es handelt sich hierbei um eine reine Verständnis Frage.

Also an alle Muslime und an alle sonstige Korankundige, man weiss ja das es im Koran einige Suren gibt die das Töten rechtfertigen, aber ab wann tuen sie dies. Oft wird von Feinden des Islam gesprochen Ab wann ist man ein solcher was muss man dafür konkret tun.

...zur Frage

Witr Und Sunna Gebete?

Selam liebe Geschwister :))
Also ich habe 2 Fragen.
Die erste ist, muss man die Sunna Gebete verrichten oder nicht? Eigentlich heißt Sunna ja einfach "Gut wenn dus machst ist aber nicht fard" jedoch sagen einige das man die Sunna Gebete möglichst nicht auslassen soll und sagen das sie eigentlich fast fard sind?

Und die zweite, viele sagen das witr gebet ist pflicht. Aber es sind ja nur 5 Pflichtgebete (fajr, dhuhr, asr, maghrib, isha)
Also ist das Witr nicht pflicht oder?
Gibt es einen Unterschied vom Witr zu den Pflichtgebeten? Das Witr gebet hat 3 rakat aber das wird genau so wie maghrib verrichtet oder?
Und wann ist die beste Zeit es zu beten? Viele sagen gleich nach dem Isha gebet andere sagen im 1/3 der Nacht andere im letzen drittel? Wie ist das genau?

Tut mir leid für die vielen Fragen aber will sicher sein das ich alles richtig mache :))
Inshaallah kann mir wer weiterhelfen, aber bitte wenn möglich mit Quellen oder nur wenn man sich sicher ist :))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?