Wann ist man intelligent ?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Intelligenz hat NICHTS mit Schulbildung zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MyBlackstar
25.10.2012, 21:13

Doch, aber nur indirekt. Verstand und logisches Denken zeichnet Intelligenz aus.

Jemand der gut in der Schule ist zeigt damit, dass er logisch denken kann und Dinge verstehen kann.

0

Ich bin nicht der Meinung, dass sich Intelligenz einfach anhand schulischer Leistungen bewerten lässt. Es gibt viele Arten von Intelligenz: die soziale, emotionale, Schnelligkeit beim Lernen, logisches Denken... etc. Erst die Summe der Talente gibt die wirkliche Intelligenz preis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LadyKondi
25.10.2012, 21:07

Schön formuliert :D

0
Kommentar von XtechniX
25.10.2012, 21:10

Wieso lässt sich das anhand schulischer Leistungen bewerten?

0

weder noch. intelligent ist, wer schnell sachen analysieren und darauf reagieren kann und das dann in hohem tempo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mit der vorhandenen Situation Dinge schaffst, die man nicht für möglich hielt. Alles andere ist nur auswendig pauken und anwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XtechniX
25.10.2012, 21:11

Das finde ich eine gute Definition. ;)

0

Jemand ist intelligent, wenn er es schafft sich mit den anderen Menschen zu vertragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nicht genau definierbar. Völliger Schwachsinn ist es aber das nur anhand einem Kriterium zu bewerten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Intelligenz ist meiner Meinung nach nicht definierbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?