Wann ist man Fachmann und wann ist man kein Fachmann.

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich empfehle zu dem Thema: Diskussionszerstörer 1-5 auf der Seite von Jörg Wipplinger.

www.diewahrheit.at

Was diese Art der dummen Logik betrifft.......naja........Impfgegner haben tatsächlich meistens keinen blassen Schimmer, wie Impfungen wirklich funktionieren, und radikale Gegner der Antibiotika haben oft auch nur ein sehr eingeschränktes Verständnis der Funktionsweise......

Viele Kritiker der Homöopathie wissen aber oft sehr genau, warum sie das Ganze für Humbug halten, weil sie sich im Gegensatz zu den Gläubigen intensiv mit den theoretischen Grundlagen beschäftigt haben. Und die sind im Falle der Homöopathie ein Desaster.

Der entscheindende Punkt ist der Glaube. Wer unkritisch glaubt, informiert sich nicht mehr und weiß dann auch oft nicht viel über seinen Glauben. Homöopathieanhänger, Impfgegner und radikale Antibiotikaverächter sind oft Gläubige.

....und "informier dich erst mal!" ist eines der wichtigsten Totschlagargumente nicht nur im Bereich Homöopathie. Nur die Wenigsten kommen auf die Idee, man könne weitaus besser informiert sein als die Homöopathiegläubigen, und sei genau deswegen zum Kritiker geworden, obwohl genau das meistens der Fall ist.

Wichtig ist nur, wie bereits weiter oben bemerkt, dass man zwischen kritischen Skeptikern und cherrypickenden Gläubigen unterscheidet..

0
@frank1968

Und wenn man sich erwiesenermaßen informiert hat, dann sind sie vollkommen überrascht, wenn man sie mit den Regeln der Homöopathie ( die ja gut auf Deutsch im Organon nachzulesen sind ) konfrontiert. Ich sage absichtlich konfrontiert und nicht bekannt macht, denn es prallen da sehr oft diese Regeln mit den Praktiken der selbsternannten Homöopathiexperten auifeinander. Es handelt sich also tatsächlich um eine Konfrontation.

0

Ja der Wipplinger Jörg ist ein ganz ein böser Bub ;-)

Kann ich jedem nur empfehlen.

Impfgegner haben tatsächlich meistens keinen blassen Schimmer, wie Impfungen wirklich funktionieren, und radikale Gegner der Antibiotika haben oft auch nur ein sehr eingeschränktes Verständnis der Funktionsweise......

Dem stimme ich zu. Trotzdem wirft das den Impf - und Antibiotika - Gegnern niemand so einfach an den Kopf, sondern begründet das sorgfältig, während die heilige homöopathische Inqusition mit Sprüchen wie diesen daher kommt:

Du bist nicht vom Fach. Du bist ein Gegner und kennst dich nicht aus usw.

Wobei das dann niemals begründet wird.

0

"Man" ist kein Fachmann, wenn "man" eine FRAU ist.

Egal welchen Beruf Männer gelernt haben, gegenüber Frauen benehmen sich fast alle, als hätten sie die einzig wahre Lösung. Dadurch habe ich lange Zeit eine "Autofrage" zum Wetten benützt und immer gewonnen. Selbst Automechaniker wetteten, dass mein Fahrzeug keine Magnetpulverkupplung hat. Die Betriebsanleitung war Gold/geld wert.

Und wann ist eine Frau nun Fachfrau ?

Hängt das davon ab, ob die Frau eine Wette gewonnen oder verloren hat ?

Oder warum sonst erzählst du mir das ?

Dadurch habe ich lange Zeit eine "Autofrage" zum Wetten benützt und immer gewonnen.

0

Den Homöopathie-Anhängern bleibt nichts anderes übrig als die Verunglimpfung der Kritiker. Es gibt keine Studien (nach wissenschaftlichen Maßstäben), die der Homöopathie eine Wirksamkeit über der von Placebos zuschreiben - aber es gibt Studien (nach wissenschaftlichen Maßstäben), die der Homöopathie nicht mehr Wirksamkeit als der Placebo-Therapie nachweisen.

Insofern haben sie keine andere Wahl, als den Kritikern die Unähigkeit zur Kritik zu unterstellen.

Insofern haben sie keine andere Wahl, als den Kritikern die Unähigkeit zur Kritik zu unterstellen.

Ganz meine Meinung aber warum machen sie das dann immer so offen ungeschickt ? ;-)

0

hansderweisse: das ist schlicht uninformiert oder gelogen...

0
@Astair

Aha...

Zumindest hatte Heinroth wohl mit seinem Satz "..Wobei das dann niemals begründet wird..." recht :-)

0
@Astair

das ist schlicht uninformiert oder gelogen..

Und in welcher ernstzunehmenden Studie wurde jemals bewiesen, dass Homöopathie mehr kann als ein Placebo ?

0

Was möchtest Du wissen?