Wann ist man ein opfer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Opfer ist jemand, der unter einer Straftat zu leiden hatte. Also z.B. jemand, der zusammengeschlagen wurde oder überfallen und beraubt wurde. Oder eine Frau, die vergewaltigt wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man zb gemobbt wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wenn man halt ein Opfer ist man kann es zurzeit nicht wirklich richtig beschreiben weil das in der Jugendsprache häufig benutzt wird meistens sagt man es immer aus Spaß meisten z.B: ,,haha du Opfer du hast eine 4 in Mathe und ich ne 1!''

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpitfireMKIIFan
31.12.2015, 17:44

Wer so spricht, hat in Mathe keine 1 ;)

Grüße von der Jugend ^^

0

Geh vor den Spiegel, wen siehst du da? Genau, dich! Das mein Sohn nennt man ein Opfer. Spaß bei Seite, ein Opfer ist z.B. Einer der gemobbt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?