wann ist man dumm?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn man solche Fragen wie Du stellt und eine Frau nicht näher kennenlernen will nur weil Sie ein Kind hat und keine Jungfrau mehr ist wegen einer "Religion".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein IQ niedriger als der eines Salatblattes ist. ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Wort wurde erfunden um bestimmte Menschen zu diskriminieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was erwartest du ?
Zahlen? Pronzente?
Wer kann schon nachweisen was für einen IQ Knäckebrot hat. Also müsstest du deine Frage begründen um eine bessere antwort zu bekommen. Also warum interessiert dich das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man solche idiotischen fragen stellt ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dumm.. dumm direkt kann man nicht sagen.

Klar wer nichts gelernt hat wird nicht so viel können wie andere die es gelernt haben aber dumm macht ihn das auch nicht unbedingt. Da würde ich eher schlecht gebildet sagen und dafür können viele nichts.

Dumm finde ich eigentlich eher die Menschen, die Dummes tun. Was weiß ich auf die Windschutzscheibe vom Nachbarn kacken oder so.

Ich finde der Begriff "dumm" hat nichts mit Bildung oder Ausbildung zu tun sondern eher mit dem Verhalten eines Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer das liest ist doof!

Und wer sich nachher fragt, warum, hat dazu gelernt. Wir lernen: Dummheit ist fluide. Und doof bleibt doof, da helfen keine Pillen. So. Alles klar? Nein? Dumm gelaufen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?