Wann ist jemand Alkoholiker?

11 Antworten

Hallo Mattias!

Wenn ihr Probleme durch die Folgen des Alkohol trinkens deines Onkels habt, dann schau mal auf die Webseite Al-Anon.de. Al-Anon ist für Menschen, denen es wie euch geht.

Nicht jeder Professor für Psychiatrie kennt sich mit der Alkoholkrankheit aus. Mein Mann hatte eine Arbeitstelle, seinen Führerschein und wir sind heute noch verheiratet. Trotzdem sagt er von sich, dass er Alkoholiker ist. Inzwischen 25 Jahre trocken.

kann gut sein das er ein Alkoholproblem hat. 

das mit dem helfen ist schwierig. die Einsicht das er ein Problem hat und etwas dagegen tun sollte muss ja von ihm kommen. da helfen dann auch schlaue Sprüche und Ratschläge recht wenig. man kann nur seine Hilfe und Unterstützung anbieten.

Ja, er ist eindeutig Alkoholiker. Bezüglich Stimmungsschwankungen: Wenn der Alkoholpegel etwas nachlässt, wird die Stimmung aggressiv. Ein guter Grund, wieder "nachzufüllen". Einfach nur furchtbar!


Was möchtest Du wissen?