wann ist inzest erlaubt?

12 Antworten

Hallo,

Meinst du jetzt Bruder mir Bruder und Schwester mit Schwester?

Dann liegst du richtig, denn der §173 StGB verbietet nur den Beischlaf (= Eindringen des Penis in die Scheide).

Liebe Grüße

Inzest wäre es definitiv, wenn Bruder und Schwester miteinander Sex haben, es also die Möglichkeit gibt, dass sie ein Kind dabei zeugen könnten.

Wenn Bruder und Bruder miteinander Sex haben oder auch Schwester und Schwester, dann ist es kein Inzest im eigentlichen Sinne. Hierbei kann ja auch zwangsläufig kein Nachwuchs gezeugt werden.

Hallo AidenAbc,

damit hast du teilweise Recht. Zumindest damit, dass "Inzest" zwischen Bruder/Bruder bzw. Schwester/Schwester niemals als Inzest bestraft werden kann.

Aber auch Sex zwischen Bruder und Schwester ist nicht zwingend als Inzest strafbar. 

Inzest ist laut Gesetz lediglich der sogenannte "vollzogene Beischlaf". Dies ist laut Definition das Eindringen des Penis in den Scheidenvorhof. Und auch nur dieser Beischlaf ist dementsprechend strafbar. Im Übrigen werden Personen unter 18 Jahren sowieso nicht nach § 173 StGB bestraft. Diese dürfen also prinzipiell auch den Beischlaf vollziehen.

Das heißt logischerweise, dass Sex zwischen Bruder/Bruder bzw. Schwester/Schwester niemals Inzest sein kann, da der Beischlaf laut gesetzlicher Definition überhaupt nicht möglich ist.

Aber auch zwischen Bruder und Schwester ist somit "Sex" erlaubt, solange es nicht zum Beischlaf kommt. Das heißt, dass beispielsweise Oral- und Analverkehr zwischen Bruder und Schwester nicht im Sinne von Inzest strafbar ist.

Wie du siehst, ist laut Gesetz deutlich weniger verboten, als die meisten denken bzw. der Meinung sind, zu wissen. ;)

LG Sascha

Was möchtest Du wissen?