Wann ist in der KFZ-Versicherung ein Schaden frei?

1 Antwort

Diese Frage ist heute gar nicht mehr so einfach zu beantworten. Einerseits gibt es bei einigen Versicherern unter gewissen Voraussetzungen einen Rabattschutz, der mind. einen Unfall pro Jahr freistellt. Andererseits gibt es den Rabattretter ab Schadenfreiheitsklasse 25, der dann je nach Unternehmen einen Schaden freistellt in der Kraftfahrthaftpflicht und evtl. noch in der Vollkasko. Dann gibt es aber noch die einzelnen Tarifunterschiede der jeweiligen Unternehmen. Oft bietet ein Unternehmen nämlich verschiedene Tarife an, die sich in Preis und Leistung deutlich unterscheiden. Dann kann es passieren, daß gar kein Schaden frei ist und sogar eine "verschärfte" Rückstufung droht und auch sonst so einiges fehlt. Insbesondere bei Preisvergleichen im Internet sollte Vorsicht walten lassen. Auch die Versicherer wissen, das im Web nur auf den Preis geschielt wird (Inhalt des Schutzes egal). Also gar nicht so einfach zu beantworten.

Was möchtest Du wissen?