Wann ist eurer meinung nach schluss wann sollte man aufgeben weil in facebook steht man sollte nie aufgeben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

'Man sollte nie aufgeben.' ist eine sehr bekannte Weisheit, die viele dazu nutzen, um weiter zu machen. Manchmal kann man das jedoch nicht, weil man vielleicht anfängt, sich selbst an zu lügen und wenn genau das der Fall ist, sollte man besser 'aufgeben', wobei ich denke, dass es dann kein wirklicher Verlust ist. Du bekommst dich selbst zurück und das ist wichtiger, als eine Beziehung oder einen Plan aufrechtzuerhalten, der dich kaputt macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte immer bedenken: wann lohnt es sich "weiterzukämpfen" und wann ist es klüger aufzugeben. Ich weis das ist leichter gesagt als getan aber die Realität. Es bringt schließlich nichts wenn man sich selbst kaputt macht. Der Spruch "Gib niemals auf" ist eine bekannte Devise und manchmal lohnt es sich ja weiter zu machen. Aber man darf ihm Leben eben nicht nur nach solchen Sprüchen gehen. Das Leben ist nun mal kein Kindermärchen mit einem Stahlfesten Happy End

P.S. Und mal ganz abgesehen davon: Glaub nicht alles was auf Facebook steht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Niemals aufzugeben, das ist Nonsens pur und ergo es ist wichtig zu wissen, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist um aufzugeben, um sich auch nicht unnötig weiter aufzureiben und um auch für sich selbst den Weg frei zu machen um sein Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen und sich eben auf zu neuen Horizonten zu machen und neue Ufer zu entdecken. Aufgeben ist von daher betrachtet auch durchaus ein Sieg gegen dich selbst, gegen Hoffnungen von denen Du weißt, das sie sich niemals erfüllen werden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schluss mit was? Fragen zu stellen auf gf.net? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?