Wann ist es Zeit meine Ratte einzuschläfern (riesiger Tumor im Bauch)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast dein Tier vor Augen, wie sollen wir am Rechner einschätzen wie es dem Tier geht? Anhand deiner Schilderung würde ich schon sagen es ist Zeit sie gehen zu lassen. Besprich dich doch mit deinem Tierarzt. Ich kann dir wirklich nicht weiter helfen, lass sie nicht länger leiden und helfe ihr beim Koffer packen.

Ich persönlich denke, das Tier leidet bereits, und das bereits im größeren Ausmaß (Bewegungsfähgkeit eingeschränkt, keine Nahrungsaufnahme mehr, Atembeschwerden). Ja, ich denke, es sind ebenso Schmerzen vorhanden, auch, wenn die Ratte es Ihnen nicht mitteilen kann.

Da ja auch keine Aussicht auf Heilung besteht, wäre jetzt meiner Meinung nach der Augenblick gekommen, das Tier zu erlösen, damit die Qualen nicht noch zunehmen.

Sollten Sie trotzdem Zweifel haben, packen Sie das Tier in ein Körbchen, und bringen Sie es gleich zum Tierarzt. Fragen Sie den um seine Meinung,

Ich denke, er wird das gleiche sagen, und das Tierchen erlösen.

Gewähren Sie Ihrem Tier diesen letzten, humanen Dienst, auch wenn es nicht einfach für Sie selbst ist und Ihnen schwerfällt.

Das Tier leidet jetzt schon denke ich persönlich. Ich würde den Tierarzt fragen, der sollte dir eine bessere Auskunft geben, aber ich denke man sollte das Tier von seinem Leid erlösen. Armes Ding=(. Lg, Sunny.

Wenn deine Ratte schon so leidet würde ich dies gleich tun.

Ist ja keinem geholfen wenn das Tier täglich leidet.

Lg

Was möchtest Du wissen?