Wann ist es noch Sinnvoll um eine Beziehung zu kämpfen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gar nicht.

Wenn jemand nicht mehr bei mir bleiben will, dann lasse ich ihn/sie gehen.

Warum?

Wenn man um Liebe kämpfen muss, hat es doch keinen Wert. Dann zeigst du eine Zeit lang eine geschönte Version deiner selbst, doch irgendwann kommt der Alltag wieder.

Und dann?

Willst du dich dann für den Rest des Lebens zum Kasper machen, weil der Partner sonst wieder geht?

Entweder jemand liebt dich so wie du bist, oder eben nicht. Aber Menschen, die verlangen dass du um sie kämpfst, wollen nur ihr Ego gestreichelt haben.

Liebe kommt von allein, Liebe bleibt von allein, und Liebe geht.

Nur, wenn du noch eine Chance verspürst, dass es wieder werden kann und der andere diese Chance verdient - wenn jemand dich dauernd betrügt und du kämpfst um die Beziehung, wirst du nie mehr das Vertrauen haben, das du hattest: Es lohnt sich nicht.

Ich denke wenn man merkt, dass man sich Gefühlstechnisch von einander entfernt, hat man noch die Möglichkeit etwas zu ändern. Wenn einer den anderen bereits aufhört zu lieben, hat die Beziehung keinen Sinn mehr.  

Wenn sich die Beziehung zb entzweiht hat so dass man nur noch nebeneinander herlebt 

Was möchtest Du wissen?