Wann ist eine Gehaltserhöhung üblich?

7 Antworten

Das konnt nun wirklich drauf an: Grundsätzlich hat wohl überhaupt kein Chef Interesse an vertraglich nicht vereinbarten Gehaltserhöhungen.

Doch hat er. Gibt durchaus Leute die bekommen eine Gehaltserhöhung ohne danach gefragt zu haben. Ein Spitzenchef möchte seine Spitzenkräfte vielleicht auch nachhaltig binden.

0
@Mietnormade

Naja, Freiwilligkeit sehe ich da nicht dahinter stehen, allenfalls Verlusängste... Und wenn`s anders ginge, würden viele Chefs am liebsten auch für Spitzenkräfte noch Geld raus kriegen.

0

Üblich ist nichts. Das wird von Firma zu Firma verschieden gehandhabt und ist von Verträgen, Betriebsvereinbarungen oder Arbeitsvertrag abhängig. Eine automatisch erwartete Gehaltserhöhung nach der Probezeit würde bedeuten, dass man für die Probezeit ein geringeres Gehalt vereinbart hatte. Als Arbeitgeber käme für mich eine freiwillige Gehaltserhöhung nur in Frage, wenn ich dafür auch mehr Leistung = mehr Gewinn erhalte oder wenn ich einen Mitarbeiter behalten will, der "absprunggefährdet" ist.

Das wird ganz unterschiedlich gehandhabt. Es kann bei Vertragsabschluß eine Gehalterhöhung nach der Probezeit vereinbart werden es ist aber auch eine Koppelung an einen Tarifvertrag oder eine ganz andere Lösung möglich.

Kann man Gehaltserhöhungen (z.B. nach der Probezeit) schriftlich fixieren?

Wenn ein Chef eine Gehaltserhöhung nach einer bestimmten Zeit "verspricht", kann ich dann "verlangen", dass diese schriftlich festgehalten wird? Wie sollte das aussehen?

...zur Frage

Anfrage beim Vorgesetzten wegen Gehaltserhöhung

Hallo Gutefrage-Gemeinde,

ich bin seit gut zwei Jahren bei einem Ingenieurdienstleister beschäftigt. Ich arbeite direkt beim Kunden und mein Vorgesetzter/Chef arbeitet in einer STadt die 200km von mir entfernt ist. Die Bezahlung ist nicht gerade so prickelnd (ca.70-75% von der Stammbelegschaft beim Kunden).

Jetzt wollte ich bei meinem Chef wegen einer Gehaltserhöhung anfragen. Wie stelle ich das am geschicktesten an? Per E-Mail, Telefonat? Zu einem persönlichen Gespräch, so wie es im allgemeinen üblich ist, sind 200km Entfernung doch schon recht viel. Habt ihr vllt schon Erfahrungen damit gemacht? Kommt ihr evtl. aus der gleichen Branche?

Vielen Dank auf jeden Fall für eurer Bemührn und eure Hilfe!

...zur Frage

Gehaltserhöhung laut Arbeitsvertrag wurde nicht gezahlt?

Ich habe meinen Arbeitsvertrag (von Juni 2015) in den Händen gehalten und da ist mir aufgefallen, dass ich nach der Probezeit eine Gehaltserhöhung von 30 Euro hätte bekommen müssen. Nun habe ich meine Chefin darauf angesprochen und sie sagte, dass sie unter Einhaltung der Verfallsklausel drei Monate rückwirkend zahlen würde und die anderen Monate einfach verfallen. Ist das so rechtens? Kann mir da einer weiter helfen? Im Vertrag stehen sowohl die Gehaltserhöhung als auch dIe Verfallsklausel.

...zur Frage

Ich habe zu wenig Gehalt gefordert, kann man das ausbessern?

Nach dem Probearbeiten haben sie mich nach dem Gehalt gefragt und ich habe zu wenig verlangt. Jetzt geben sie mir den Arbeitsvertrag mit dem geforderten Gehalt. Ich ärgere mich jetzt das ich nicht mehr verlangt habe, weil sie das ohne Kommentar hingenommen haben. Kann ich evt. ansprechen ob es eine Gehaltserhöhung nach der Probezeit gibt?Oder ist es üblich das man eine Gehaltserhöhung bekommt? Oder was macht an in diesen Fall? Ist auch auf ein Jahr befristet, vll kann man dann dort noch mal verhandeln? Was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?