Wann ist eine Anzeige sinnvoll/möglich, wenn man seiner Tochter helfen möchte die von einem wesentlich älteren Mann belästigt wird?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klar ist dass möglich, ich persönlich würde allerdings erstmal mit dem Mann reden, wenn dass aber nicht hilft würde ich über ne Anzeige nachdenken und evtl. machen.

Romynicke 15.09.2015, 21:23

sie ist 15 und er über 60!

0

Na, bei einer Belästigung spielt das Alter eigentlich keine Rolle ...

Wenn sie volljährig ist, kann sie nur dann Anzeige erstatten, wenn es zu bedrohlich oder körperlich wird, ansonsten halt beim Amtsgericht ein Näherungsverbot beantragen

Romynicke 15.09.2015, 21:23

sie ist 15 und er über 60!

0
Midgarden 15.09.2015, 21:26
@Romynicke

Also hast Du das Sorgerecht und die Fürsorgepflicht - beantrage das Näherungsverbot, dazu bist Du berechtigt

Mein Hinweis auf das Alter sollte nur heißen: Belästigung geht gar nicht, egal wie alt ;-)

2

Ich muss dir leider sagen das eine Anzeige nichts bringen wird (spreche aus Erfahrung wurde mit 15 auch belästigt , und habe mit 5 anderen Mädchen den Typen angezeigt) die Klage wurde fallen gelassen.  Beantrage ein Näherungsverbot und erspare deiner Tochter diese Befragung. Die wollen nämlich jede kleinste Kleinigkeit wissen, was mir unglaublich schwer gefallen ist. Rede mit deiner Tochter, so das sie sich alles von der Seele reden kann, steck sie wenn möglich in einen Selbstverteidigungskurs. 

Was möchtest Du wissen?