Wann ist ein Versprechen an Allah gültig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst es aussprechen.

Gedanken sind ja bekanntlich frei, daher hilft nur das Akustische Versprechen als gelübde.

MekkaKloake 20.07.2017, 17:59

Akustische Versprechen.Zum Beispiel Schweinefürze.

0
DonPeyote 20.07.2017, 21:38

Schweine gelten als unreine Viecher, Kuh oder Lamm Fürze sind da besser.

0

Wieso sollte man einem allwissenden Gott etwas versprechen müssen?

Man kann beides. Allah benötigt, um dich zu verstehen keinen Ton, deine Gedanken reichen aus.

Allah hört und sieht alles was du sagst und auch was du denkst. Sonst wäre ja auch die stille Rezitation von Suren oder Dua im Gebet nicht gültig.

ITFan246 20.07.2017, 14:09

Und wenn man das Versprechen denkt aber es nicht denken wollte oder nicht ernst meinte gilt es dann auch


0
AlTafsir 20.07.2017, 14:22
@ITFan246

Dann war es kein Versprechen. Dann hast du nur gedacht. Ein Versprechen, das nicht ernst gemeint ist, ist kein Versprechen.

Wenn du ein Versprechen nicht denken wolltest, trotzdem gedacht hast, dann ist es auch kein Versprechen. "du hast einfach falsch gedacht!"

1
ITFan246 20.07.2017, 17:07

Ich glaube man muss es aussprechen, weil man muss vor dem Essen auch Bismillah sagen und vor der Gebetswaschung muss man auch Bismillah oder einen Satz sagen

0
AlTafsir 22.07.2017, 07:15
@ITFan246

Grundsätzlich ist es eine Sunna, die Basmallah zu sprechen. Es wird den Muslimen für viele Situationen empfohlen.

Und man muss es nicht laut aussprechen, man kann es flüstern oder auch nur im Herzen sagen(denken).

Übrigens wird in einigen Gebeten(Mittag/Nachmittag) die Basmallah auch nicht laut gesprochen. Und es gibt Imame die beim lauten Rezitieren der Sure im Gebet(Abend und Nacht) die Basmallah laut sprechen und andere sprechen die Basmallah nicht laut aus nur den eigentlichen Text der Sure.

Aber es ist gut, wenn du für dich eine Lösung gefunden hast. Es ist sicher nicht falsch, die Basmallah immer laut auszusprechen. 

.

0
Jogi57L 20.07.2017, 17:11

Gut zu wissen, dann erübrigt es sich auch auf arabisch zu beten

1
MekkaKloake 20.07.2017, 18:00

Red kein Blech.Allah ist imaginärer, religiöser Stuss.Ein Armutszeugnis wer daran glaubt.

1

Sofort ! du gibt es ja dir selbst .

Oder meinst du es gibt ein Wesen ?

Denke das ist eine Auslandssendung die braucht einige Zeit bis sie den Empfänger erreicht.

Per Nachname hoffe ich.

Ich denke nicht das Mohamed,Jesus etc das so gemeint haben.

Aber macht nur euch nur weiter selbst verrückt.

Was möchtest Du wissen?