Wann ist ein Mensch intelligent/schlau etc.?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wenn er lesen und schreiben wie rechnen kann und sich die Schuhe zubinden kann. Hängt aber dvon ab, in welcher Kultur man lebt. Naturvölker müssen das nicht können. Dafür wissen sie wo sie etwas zuessen oder trinken finden. Was Gefährlich und Giftig ist und was nicht. Sie können zwar nicht Rechnen oder Zählen aber wissen denn noch wenn jemand fehlt. Sie benutzen Heilkräuter aus der Natur zur Genesung.

lenadernerd 10.09.2012, 21:44

das ist wohl war :D

0

Ich finde es z.B sehr interessant und Inspirativ das wenn ich alte Freunde wiedersehe und sie nach über 5 Jahren immer noch die kleinsten Details aus meinem Leben kennen... Auch wenn das jetzt gar nicht wirklich hier als Antwort passt :D

inteligenz kennt keine genaue definazion jeder ist schlau aber jeder auf seine art bei manchen ist es sichtbar bei manchen halt nicht aber jeder ist es

Es gibt verschiedene Arten von Intelligenz.

Intelligent handelt man beispielsweise, wenn man nicht raucht, trinkt oder Drogen nimmt, weil man weiß, dass das schädlich ist.

yunero 10.09.2012, 22:22

Dann handelt man selbsterhaltend, jedoch nicht unbedingt intelligent.

0
MrSavage4 11.09.2012, 01:35
@yunero

Tut mir leid, ich finde es nicht intelligent, sich selbst zu zerstören...!

0
yunero 11.09.2012, 02:33
@MrSavage4

Jain. Fakt ist: man stirbt irgendwann sowieso. Das heißt, dass das eine Person genauso "intelligent" handeln kann, wenn sie Drogen nimmt. Weil sie daraus irgendwelche Erfahrungen zieht die es ihr wert sind. Was ich damit sagen will, ist lediglich, dass die Intention entscheidend ist. Da es nicht direkt um Problemlösung geht (und um diese dreht sich Intelligenz gewissermaßen), ist es bei solchen Sachen irgendwo Auslegungssache. ;)

0
MrSavage4 11.09.2012, 12:21
@yunero

Willst Du damit sagen, dass ein Mensch deshalb Drogen nimmt, um die Erkenntnis zu gewinnen, dass Drogen keine Lösung sind?! Naja, das wage ich mal zu bezweifeln :-)! Speziell Menschen, die (harte) Drogen oder Alkohol konsumieren, sind eben nicht intelligent genug, um ihre Probleme anders zu lösen und greifen dann entweder zur Flasche oder zu irgendwelchen Pulverchen und Pillen, um die Probleme für einen Moment zu vergessen. Und da diese Erfahrung ja so toll ist, tun sie das immer wieder und wieder...!

Unter Intelligenz versteht man unter anderem, vorhandenes Wissen einzusetzen. Und jedes Kind weiß, dass Drogen- welcher Art auch immer- schädlich sind :-)!

0

Was möchtest Du wissen?