Wann ist ein Mensch ausgewachsen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Längenwachstum eilt im Wachstum voraus, die Breiten- und Dickenzunahme folgt nach.[4] Das größte Körperwachstum findet etwa im 14. und 15. Lebensjahr mit durchschnittlich sechs Zentimetern im Jahr statt. Danach sinkt das Wachstum allmählich ab. Die Entwicklung ist im Wesentlichen zum 19. Lebensjahr abgeschlossen, wenn die jährliche Größenzunahme unter einem Zentimeter liegt. Ein weiteres geringes Wachstum erfolgt bis zum 24. Lebensjahr. Allerdings gibt es in dieser Entwicklung Ausnahmen von bis zu zwei Zentimetern Größenzunahme im Jahr.[5]

http://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6rpergr%C3%B6%C3%9Fe#K.C3.B6rperwachstum

ich glaube mit 18.

Sobald der Schrumpfprozess beginnt, so ab 18 bis 21! Ab diesem Zeitpunkt geht es in die andere Richtung, wenn auch wesentlich langsamer als beim Wachstum. Das gilt nur für dass Längenwachstum!!!

Was möchtest Du wissen?