Wann ist eigentlich die Erde entstanden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Erde entstand vor rund 4,56 Milliarden Jahren - so wie alle Planeten des Sonnensystems - aus der Vereinigung von Gestein und Gas, das die Sonne als "protoplanetare Scheibe" umkreiste. Durch die massive Zunahme an Material kam die Erde in ein hydrostatisches Gleichgewicht und erlangte so ihre annähernde Kugelform.

Während dieses Entstehungsprozesses kreuzte ein etwa marsgroßes Objekt namens Theia - so die Theorie zumindest - die Bahn der Erde und kollidierte mit ihr. Man geht davon aus, dass sich nach einiger Zeit aus den herausgeschleuderten Trümmern der Mond formte.

Übrigens konnten bislang sogar derartige protoplanetare Scheiben und Proto-Exoplaneten darin in jungen Sternsystemen entdeckt werden, was die Theorie zur Entstehung der Erde praktisch unanfechtbar macht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Entstehung_der_Erde

https://de.wikipedia.org/wiki/Protoplanetare_Scheibe

Was möchtest Du wissen?