Wann ist die Wirkung von testo vorbei wann kann man schwanger werden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort


Die exogene Zufuhr von Testosteron oder Anabolika hemmt die
Spermatogenese. Der Effekt ist reversibel. Die Normali­sierung tritt
üblicherweise nach vier Monaten ein, kann aber bis zu 36 Monate dauern
(Literaturliste unten 12, 16). Männer mit Kinderwunsch dürfen daher kein exogenes Testosteron und keine Anabolika erhalten. Bei bestimmten hormonellen Grunderkrankungen mit Testosteronmangel muss die
Testosteronsubstitu­tion auf die Gabe von Gonadotropin umgestellt
werden.




Quelle: http://www.pharmazeutische-zeitung.de/?id=54518

Wenn Ihr in 3 Monaten immer noch keinen Erfolg habt, solltet Ihr über Fertilitätsuntersuchungen nachdenken. Wenn Dein Mann das Zeug regelmäßig über Jahre eingeworfen hat, dürfte sich der herkömmliche Weg vermutlich auf lange Zeit erledigt haben.

Dass er die Zusammenhänge nicht kennt, wirft ein bezeichnendes Bild auf ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lavica96
02.07.2016, 11:42

Er hat es nur 1 Jahr genommen aber mit Pausen dazwischen

0

Was möchtest Du wissen?