Wann ist die Pilzzeit?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Herbst, es muß aber warm und feucht sein

Am besten im Herbst. Eierschwammerl (Pfifferlinge), die schiessen nach einem Regen nur so aus dem Boden, wenn man die richtigen Plaetze kennt. Kommt auf die Region an, aber in Oberbayern kann man bei feuchtwarmen Wetter schon ab Juli bis Ende Oktober schwertragend heimkehren. Für die Idealzeit kommt es auch auf die gewünschten Sorten an. Zwischen Mai und Dezember. Wenn Du die essbaren kennst, kannst Du Dir 7 Monate im Jahr Dein Essen zusammen suchen.

Hallo, Pilze sind in Deutschland prinzipiell ganzjährig zu finden. Im Frühsommer bis Herbst gibt es die bekanntesten, aber auch im Winter sind Baumpilze und Ritterlinge Lieferanten guter Mahlzeiten. Für Details ist diese frage zu umfangreich und ich verweise auf Pilzbücher. Gruß WW

Was möchtest Du wissen?