Wann ist die Beste Zeit um Mutter zu werden?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

22-24 jahre, es hat seine gründe

Ich wollte eigentlich keine Kinder (habe jetzt drei!). Ich wurde mit 28 schwanger (ungewollt) und war nach der Geburt auf Wolke sieben. Es ist eine unglaubliche Einschränkung der Partnerbeziehung aber es hat sich gelohnt. Aber ich glaube es war auch "Schicksal" . Ich hatte eine Berufsausbildung und war mehrere Jahre im Job und kann meinen Kindern heute ein Familienleben bieten mit Kindesvater (für alle drei der gleiche) und genug Geld für die Bedürfnisse (jedes Kind hat seine Wünsche die am Geburtstag/weihnachten erfüllt werden wollen genauso Schulausflüge...) und wir können auch jederzeit in Urlaub, da ich es auch arrangieren konnte dass ich mehrmals die Woche für 3 Stunden arbeiten kann (dank meiner Ausbildung). Ich denke wichtig ist es den Kindern eine Zukunft zu bieten und auch das Befriedigen ihrer Bedürfnisse.

Ich bin jetzt 25 und möchte noch ein bisschen Spaß haben bevor ich durch die Kinder keine Zeit mehr dazu habe. Aber ich denke für mich persönlich wär zwischen 28 und 32 ein gutes Alter. Das musst du aber für dich selbst entscheiden. Schließlich kannst du ja auch nicht jedes Wochen ende das Kind zu den Großeltern abschieben nur um selber Party machen zu gehen. Außerdem solltest auch bedenken, dass der Vater auch dazu bereit sein muss. Du kannst ihn nicht vor vollendete Tatsachen stellen.

Wenn du schon was in deinem Leben erreicht hast , du fertig mit der Schule bist und dich wohlfühlst und bereit bist Verantwortung zu übernehmen !

Es gibt nicht DIE richtige Zeit. Natürlich ist es wohl biologisch am gesündestens irgendwann zwischen 20 und 30 das erste Kind bzw. kinder zu bekommen. Aber mit 32 oder 38 sind manche noch genau so fit, wie andere mit 25. Also, deswegen muss das jeder für sich wissen. Die zeit ist reif, wenn man sich reif fühlt. Wenn man sich nie reif fühlt, fühlt man sich nie reif. Man wächst auch mit seiner Rolle. Wenn man unbeingt Kinder will, den richtigen Partner schon hat, nur noch auf das Gefühl wartet, sollte man es einfach drauf anlegen... es wird schon passen, wenns soweit ist

Die Beste Zeit um Mutter zu werden ist wenn du einen Partner an der Seite hast der dich unterstützt, beruflich ihr es beide soweit geschafft habt das ihr euch ein Zuhause kaufen könnt bzw. Schon gekauft habt. Dann kann man ein Kind in die Welt setzen das wäre so ca. Mit 30 also das wäre der Beste Zeitpunkt meiner Meinung nach ich würde es so machen wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte

Auf jeden Fall wenn du aus der Schule raus bist :) Wenn du und dein Freund (oder nur einer voin euch beiden) nen Job habt, ich würd sagen so um die30 oder bissle älter oder jünger, aber du musst dich auch bereit dazu fühlen ... denn eigendlich gibtst kein perfetes Alter das ist bei jedem anders

LG: wwwnet

sollen sowieso nicht.

kann jede frau machen wie sie meint, sofern nicht die wechseljahre dazwischen funken.

Was möchtest Du wissen?