Wann ist die beste Zeit, um eine Wohnung für das Studium zu such bzw. ist es möglich innerhalb von 2-4 Wochen eine Wohnung in einer Uni-Stadt zu finden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Möglich ist das, aber das kommt auch darauf an ob man sich die Wohnung leisten kann, bzw. ob man einen Vermieter findet der gewillt ist einen Mietvertrag abzuschließen.

Vermieter wollen Sicherheiten.

.... gute Erlebnisse dürfte ich machen mit dem Studentenwerk und Anmietung ab 01.09., denn meist wird gesucht ab 01.10. und somit einen Monat versemmelt, aber die Bude war in Ordnung. Viel Glück.

Das kommt auf die Stadt an, aber in vielen Städten ist es für Studenten recht schwer, so schnell was zu finden. August ist noch die beste Zeit, bevor der große Ansturm kommt. September wid schon eng.

Hängt natürlich auch davon ab, welchen finanziellen Spielraum Du hast.

Das oberste Maximum wären 500 Euro.

0
@basher93

Das musst Du nicht mir sagen, sondern dem Wohnungsmarkt vor Ort - in München wirst Du damit nicht mehr als ein WG-Zimmer bekommen, in Leipzig oder Dresden vielleicht schon eine kleine eigene Wohnung, je nach Lage.

1

Wenns drängt, ist es auch möglich, für einen Übergangszeitraum zur Untermiete bei Privaträumen, zur Zwischenmiete in einer WG oder sogar in einem billigen Hostel zu leben. Gerade bei Untermiete ist die Konkurrenz nicht so groß und schon Ende des Jahres hat sich die Wohnungsmarktsituation oft deutlich entspannt (leicht wird es vielerorts trotzdem nicht, aber leichter).


innerhalb von 2-4 Wochen

-----

das sit äußerst knapp - günstige Wohnmöglichkeiten sind schnell weg .. am besten so früh wie möglich mit der Suche anfangen

Was möchtest Du wissen?