Wann ist die beste Zeit Palmlielie zu vermehren und was muss ich dabei beachten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

habe selbst mehrere palmlilien in verschiedenen größen! ich habe bemerkt das sie da wo sie viel wasser bekommt deutlich schlechter wächst als an stellen wo es etwas trockener ist! der boden darf auch ruhig sandig sein! den verblüten stengel nicht SOFORT nach der blüte abschneiden sondern noch ca. 2-3 wochen stehen lassen! blätter die flecken haben oder an zu dichten stellen, können einfach ausgebrochen oder abgeschnitten werden! so hat man viele jahre seine freude daran! wenn die pflanze zu groß wird kann man sie vorsichtig teilen, sieht zwar am anfang etwas "verkrüppelt" aus, aber wächst sehr schnell wieder nach!!

bei pflanzen die NICHT blühen ist ein umsetzen oder teilen jederzeit möglich, der pflanze macht das nichts! allerdings ist es von vorteil es bei etwas schlechterem wetter zu machen ( bedeckt, regnerisch ) so spart man sich das viele wässern und die pflanze hat es etwas leichter als bei hohen temperaturen!! ich selbst habe meine schon im hochsommer umgesetzt oder im zeitigen frühjahr, das ist bei der pflanze nicht wirklich wichtig!

düngen muss man sie nicht unbedingt! und wenn doch reicht ein ganz normaler blaudünger völlig aus! meine gedüngten pflanzen dieser sorte sind auch nicht schneller gewachsen oder waren schöner als die anderen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach meinen Erfahrungen sind diese Pflanzen nicht kaputt zu kriegen. Unsere beiden waren zu groß, eine wurde entfernt. Dabei habe ich wohl ein kleines Wurzelstück übersehen. Jedenfalls war sie im darauffolgenden Jahr in Kleinformat wieder da.

Da Du sie vermehren willst, würde ich im Herbst die Wurzel teilen und die Wurzelstücke an gewünschter Stelle eingraben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?