Wann ist die beste Zeit fürs Taj Mahal in Indien?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine Frage ist schon fast 10 Jahre alt, vielleicht interessiert es doch jemanden:

Ich war im Juli da, da hat gerade die Monsun-Zeit begonnen. Hatte grad noch Glück. Am besten soll die Reisezeit im Frühjahr sein (auch wenn es da sehr heiß werden kann) und im Spätherbst.
Achja, AUF JEDEN FALL so früh wie möglich kommen. War gegen 6 Uhr morgens da, die Kassen öffnen zu Sonnenaufgang. Dann ist ruhig, und du hast Möglichkeiten für tolle Fotos ohne Menschenmassen. Als ich wieder los bin, gegen 10, war die ganze Anlage voller Leute.
Tipp: an der Flussseite gegenüber, im Park von Mehtab Bagh, hast du besonders am Abend einen wunderschönen Blick.

Am schönsten ist es eigentlich ganz in der früh, wochentags. Das Taj Mahal öffnet um 6 Uhr. Wenn Du bereits um ca. 5.30 hingehst, bist Du mit großer Wahrscheinlichkeit der erste in der Schlange und der erste, der das Taj betritt und damit einer der wenigen Menschen, die das Taj Mahal zumindest für kurze Zeit völlig menschenleer genießen durfte. Das ist ein echtes Highlight. Zudem kannst Du morgens beobachten, wie sich die Farben ändern. Im Sonnenaufgang erscheint das Taj leicht orange, später dann schneeweiß.

markusros 12.09.2008, 21:59

Top Antwort - DH

0

Ich war nicht selbst dort, habe aber schon viele Bilder gesehen. Am schönsten finde ich es, wenn die Sonne untergeht.

Wenn die Sonne in Deinem Rücken ist.

Was möchtest Du wissen?