wann ist die anzihenugskraft von erde und mond gleich?:o

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Masse von Erde und Mond verändert sich nicht ständig wie ein anderer User gesagt hat, das ist so minimal und hat keinen Einfluss auf die Anziehungskraft. Es ist aber so, dass der Mond sich nicht auf einer Kreisbahn bewegt sondern auf einer elliptischen Bahn. Die Entfernung ist also unterschiedlich und damit ändert sich auf die Position des Punktes mit "neutraler" Anziehungskraft.

Der Punkt ist aber trotzdem sehr weit weg von der Erde und sehr nah am Mond. Der neutrale Punkt ist etwa 9x so weit von der Erde entfernt wie vom Mond. Das wären etwa 380000 km.

Ich kenn mich da nicht so aus, aber da die Anziehungskraft durch die Masse bestimmt wird und Mond und Erde immer eine unterschiedliche Masse haben, wird die Anziehungskraft beider Körper nie gleich sein.

wo könnte man das nachlesen oder was könnte man bei google am besten kurz eingeben?

0

google www.wissenschaft-technik-ethik.de "Neutraler Punkt zwischen Erde und Mond" (bei Gravitation). Und wenn es noch komplizierter werden soll (mit der Sonne als dritte Partei) google "Lagrange-Punkte" auf Wikipedia.

wasn das für ne Seite? mein Proxy blockt das...

0
@dazer0188

Dann googel halt einfach Neutraler Punkt + Erde + Mond. Hast ´nen lausigen Proxy, wenn er Dich nicht auf eine Seite für Bildung läßt...

0
@Daoga

Ja blöder Arbeitgeber lässt mich nicht auf Bildungsseiten! :D

0

Was möchtest Du wissen?