Wann ist der weibliche Zyklus zu lang?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du bist noch in der Entwicklung, da kann es schonmal vorkommen, dass der Zyklus aussetzt, auch wenn er bisher regelmäßig war. Also erstmal überhaupt kein Grund zur Sorge.

Was ich schade finde, ist, dass du sowohl Angst hast zum Arzt zu gehen als auch mit deiner Mutter darüber zu reden. Zum Frauenarzt wirst du irgendwann wohl oder übel müssen, jede Frau hat irgendwann mal Probleme in der Richtung. Deswegen rate ich dir, so früh wie möglich zur Kontrolle zu gehen, damit du im "Ernstfall" weißt, wie's abläuft und nicht noch zusätzlichen Stress hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lumaaaa
18.06.2011, 19:36

Dankeschön (:Ich habe eben leider kein so gutes Verhältnis zu meiner Mutter, allein möchte ich aber auch nicht zum FA.

0

Das kann schonmal vorkommen. Ich habe meine Regel schon seit 4 Jahren und immer regelmäßig und einmal war es auch so, dass ich vll. 40 Tage keine hatte, aber danach wieder normal. Sei doch froh, die Regel bringt doch eh nur Unannehmlichkeiten mit sich :) mach dir also keine sorgen... wenn sie nach längerer Zeit immernochnicht kommt kannst du ja immernoch zum arzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lumaaaa
18.06.2011, 19:34

Danke für die Antwort. Gut zu wissen das es schona nderen so ging (:

0

Schwankungen sind normal. Manchmal führt Stress dazu, Medikamente, Diät und/oder falsche Ernährung. Mach dir nicht zu große Sorgen, du bist noch sehr jung und das pendelt sich schon ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In deinem Alter ist so eine Schwankung normal. Es dauert einige Jahre, dann kommen deine Tage regelmässig. War bei mir auch so (bin jetzt Mitte 30).So oder so, solltest du zu einem Frauenarzt gehen. Wenn es dir lieber ist geh zu einer Frauenärztin. Niemand beisst dich dort, überwinde dich und geh zum FA. Manche bieten auch spezielle Mädchensprechstunden an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dir keine Sorgen machen , denn im jungen alter wie du kommen sie oft unregelmäßig.Bei meiner Freundin ist es so das sie ihre Periode mal nach 21 Tagen bekommt dann wieder mal nach 2 Monaten.Macht dir keine Sorgen .In deiner Stelle würde ich noch ein Monat warten und dann erst zum FA gehen .Aber wenn du nicht willst macht es auch nichts.Wenn du nicht mit deiner Mutter gehen willst kannst du vlt. mit deiner Freundin gehen.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.Mach dir keine Sorgen

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lumaaaa
18.06.2011, 19:55

Danke sehr. Ich bin froh über jede Antwort. (:

0
Kommentar von Girliiiiii6
18.06.2011, 19:55

Ach bevor ich es vergesse du kannst dem Arzt ja sagen das er es deinen Eltern nicht sagen soll.Du musst ja nicht zum gleichen FA wie deine Mutter!

0

in meinem bio-buch steht das in den ersten 5 jahren die perionen-zeiten sehr stark schwanken können....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?