Wann ist der richtige Zeitpunkt, die Ratten in ein neues Zuhause zu geben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo:),

Drei Ratten musst du nicht weggeben;). Ratten sollten ab drei Tieren gehalten werden, also ist das noch in Ordnung. Wenn du nur noch zwei Ratten hast kannst du sie doch integrieren. Du musst sie nicht weggeben. 

Meinst du mit "ich will es dem neuen Besitzer nicht zutrauen und ihm Tierarztbesuche ersparen", dass du deine Ratten noch behältst, bis die eine gestorben ist und du die anderen zwei dann weggibst? Oder meinst du, dass du die Ratte einschläfern lässt???

Ja es gibt einige Leute, die alte Ratten wollen, vor allem für Integrationen:).
Du kannst sie auf ebay, kalaydo.de, DeineTierwelt.de oder markt.de verkaufen.

Um sicher zu gehen, dass die Rattis ein gutes neues Zuhause bekommen, kannst du darauf bestehen, dass die neuen Besitzer dir ein Bild des Käfigs und der Mitbewohner schicken oder zu dir kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liaya
09.10.2016, 13:00

Danke erstmal für die lange Antwort.

Nein, ich wollte sie auch nicht sofort weggeben, aber ich möchte (zumindest jetzt) mit der Rattenhaltung aufhören, weil ich bereits in der 10. Klasse bin und das später, mit Beruf usw., natürlich schwerer wird, sie alle richtig zu versorgen. Mit weggeben meinte ich daher auch, in ein neues Rudel zu integrieren, aber natürlich mit neuem Halter.

Genau. Ich befürchte leider, dass die genannte Ratte, nicht mehr lange leben wird, da sie auch schon ein ziemlich hohes Alter hat (eben wie die heute verstorbene). Wir werden mit der wahrscheinlich nächste Woche nochmal zum Tierarzt, dass er sie nochmal durchcheckt. Momentan scheint es ihr aber ganz gut zu gehen.

Vielen Dank für die Empfehlungen. Ich hoffe da ist was in der Nähe mit bei. :) Und wo du gerade von "verkaufen" redest, wie hoch würdest du die Sicherheitsgebühr setzen?

Gute Idee, danke. :)

0

Hey, also bei den ganzen Internet verkaufsseiten treiben sich auch viele spinner rum und es ist höllisch schwer und zeitaufwendig da mal gut von schlecht zu sortieren. Ich persönlich würde dir eine der diversen Facebook Gruppen zur Ratten Vermittlung empfehlen. Sobald sie entlarvt sind, fliegen die ganzen Spinner direkt raus und man versucht nur artgerechte Halter dort zu haben... natürlich musst du selbst auch noch aufpassen. Und ja auch für ältere Ratten erbarmen sich Menschen :) ich zB nehme aktuell nur Rentner die Probleme haben und keiner will. Nur häufig kannst du froh sein wenn du jemand gutes für sie findest und kannst nicht erwarten das dir jemand noch Geld gibt. Am besten gibst du den Ratten zu liebe noch all dein Zubehör (Käfig etc) mit ab... dann fällt es vielen leichter doch noch Platz zu schaffen und sich zu erbarmen... denn Geld zahlen die “guten“ Leute nie, dafür gibt es einfach zu viele Nottiere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liaya
13.10.2016, 13:03

Nein, ich hab auch noch relativ viel Futter und alles übrig... damit kann ich ohne Ratten ja schlecht was anfangen.

Aber danke. :)

0
Kommentar von xXlaraleinXx
13.10.2016, 13:39

Genau, deswegen sag ich ja am besten gibst du die Ratten und all ihr Zubehör, Futter, Käfig etc in einem Paket ab... Dann ist es auch mal leichter zu sagen ok den Käfig bekomm ich auch noch unter, als wenn man sich selbst alles zusammen suchen müsste obwohl man schon genug Tiere hat

0

Was möchtest Du wissen?