Wann ist der Menschliche Körper ausgewachsen?!

3 Antworten

Ausgewachsen ist man so zwischen 16 und 20 Jahren. Das Schrumpfen hängt davon ab was du für eine Knochenqualität hast und wie es um deine Bandscheiben bestellt ist, denn das findet nur in der Wirbelsäule statt. Im Alter werden die Bandscheiben dünner - schneller wenn man sie viel belastet - und wenn man dazu zu Osteoporose neigt werden die Wirbel selber durch Minifrakturen auch kleiner.

Mit Anfang 20 ist der Mensch ausgewachsen. Und ab dem gleichen Zeitpunkt fängt er auch schon langsam an zu altern. Das "Schrumpfen" fängt erst an, wenn die Knochendichte nachlässt. Die ist wiederum von der Ernährung abhängig.

so mit 21 Jahren

Was möchtest Du wissen?