Wann ist der Begriff "Europa" aufgetaucht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zuerst gibt es Texte zu mythologischen Personen in der Dichtung. Der Gott Zeus verliebte sich phönizische Prinzessin Europa, Tochter des Königs Agenor von Tyros (oder Sidon) und der Telephassa (oder Ariope oder der Nymphe Melia) bzw. Agenors Sohn Phoinix und der Perimede (eine weitere Variante). Er entführte sie in Gestalt eines Stiers nach Kreta.

Darauf wird bei Homer, Ilias Ξ, 14. Gesang, Vers 321- 322 angespielt (der Name Europa kommt nicht vor, sondern Tochter des Phoinix). Das Epos wird meistens in das 8. Jahrhundert datiert.

Der Dichter Hesiod nennt in der Theogonie, Vers 357 (etwas vor 700 v. Chr.) Europa, die Tochter Okeanos und der Thetis. Die Königstochter wird von ihm in einem Bruchstück aus dem „Frauenkatalog" erwähnt (Fragment 140 MW).

Der Schriftsteller Hekataios aus Milet stellte in einem geographischen Werk (um 500 v. Chr.) den Erdteil (Kontinent) Europa dem Erdteil Asien gegenüber (FGrHist F1A 7- 47). Dies ist das früheste erhaltene Zeugnis für eine auf einen ganzen Kontinent bezogene geographische Bezeichnung.

Der Geschichtsschreiber Herodot (5. Jahrhundert v. Chr.) bekennt sein Nichtwissen darüber, wann der Name Europa zuerst verwendet worden ist und woher er kommt (4, 45; vgl. 1, 173, 2), wenn er nicht von der Königstochter kommt. An dieser Erklärung hat er aber Zweifel.

Anscheinend wurde die geographische Bezeichnung zuerst auf Zentralgriechenland/Mittelgriechenland (homerische Hymnen, Hymnus an Apollon, Vers 251 und Vers 291; frühestes Zeugnis für den Landschaftsnamen Europa [Εὐρώπη]) und den thrakisch-makedonischen Norden (vgl. Herodot 6, 43; 7, 8) bezogen, in Absetzung zur Peloponnes im Süden, den ionischen Inseln im Westen und den ägäischen Inseln sowie der durch Aigaion Pelagos, Hellespontos, Propontis, Bosporos und Pontos Euxeinos abgeschiedenen asiatischen Landmasse.

Sie wurde zuerst auf ganz Griechenland und dann auf den heutigen Erdteil ausgedehnt ( (vgl. Hekataios bei Herodot 4, 38), indem der geographische Begriff immer häufiger für alles Land außerhalb von Asien verwendet wurde.

Informationen enthält:

Ruth E. Harder, Europa. In: Der neue Pauly (DNP) : Enzyklopädie der Antike ; Altertum. Herausgegeben von Hubert Cancik und Helmuth Schneider. Band 4: Epo – Gro. Stuttgart ; Weimar, Metzler, 1998, Spalte 290 - 294

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum ersten Mal in der griechischen Mythologie, die Königstochter Europe wurde vom Göttervater Zeus verführt.

Schau auch hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Europa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lag00n
11.07.2011, 20:20

Leute, ich red nicht von Prinzessin Europa, ich will wissen, WANN man angefangen hat, den Kontinent Europa zu nennen.

0

Was möchtest Du wissen?