Wann ist denn jetzt Karneval genau?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In den großen Städten ist der Rummel meist am Faschings-Sonntag.
Beispielsweise in München vom Stachus über den Rathausplatz bis zum Viktualienmarkt.

In den Karnevals-Hochburgen am Rhein gibt es Rosenmontagsumzüge.

Im alemannischen Raum (BW)  gibt es Narrentreiben.

Ansonsten finden in vielen Städten in den Wochen vor Faschingsende Feste in Sälen statt - musst halt schauen, wo was veranstaltet wird...

Am Faschingsdienstag ist der letzte Ball der Saison und um Mitternacht Auskehr - da wird in Süddeutschland der Fasching feierlich zu Grabe getragen.

In Norddeutschland verpennen die Leute die närrische Zeit...

Zu spääääätt  -  Weiberfastnacht ist schon vorbei!

Montag ist Rosenmontag, dann kommt Veilchendienstag, dann Aschermittwoch. Am Aschermittwoch wird nur noch der Hoppeditz beerdigt!

https://de.wikipedia.org/wiki/Hoppeditz

WEIBERfastnacht. Es dürfen nur Weiber feiern ich bin keine also. Außerdem war es nie so das es nur an einem Tag war. Und erst recht nicht weiberfastnacht.

0
@MotorradLover

Aber da musst Du aufpassen - da schneiden die Faschingshexen den Männern die Krawatten ab und besetzen das Rathaus.

1

Der Karneval begann am 11.11. um 11.11 Uhr und ist am Aschermittwoch um 0 Uhr vorbei!

Das heißt auch Mittwoch kann man feiern?

0

Naja, da ist das meiste eigentlich schon gewesen. Dann bist du eigentlich ein bisschen spät dran.

0

Was möchtest Du wissen?