Wann ist das Geld auf dem Konto, wenn ich am Überweisungsterminal überweise?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Im gleichen Gironetz ja, also z.B. von Sparkasse zu Sparkasse oder Volksbank zu Volksbank. Bei Überweisungen an ein Konto in fremdem Gironetz kann es 24 Std. dauern, allerdings ist das eher die Ausnahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an von und zu welcher Bank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 2 oder 3 Tagen miusst Du schon rechnen.

Auch Banken können rechnen und das am Liebsten mit fremdem Geld!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

von montags bis freitags morgends müsste es sofort drauf sein, nachmittags ab 16.00 uhr wird erst wieder ab dem folgenden tag ab 8 uhr überwiesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es im gleichen Bankennetz bleib, auf jeden Fall. Ansonsten steht die Chance bei 50/50.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Erfahrung nach ist das i.d.R. noch am selben Tag auf dem Konto des Empfängers verbucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei der selben bank (kann -nicht immer) ja, bei fremdbanken bis 3 tage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timaios
15.05.2013, 18:34

Das ist gegen das Gesetz. Da stimmt nicht. Die Banken müssen sich daran halten und tun es auch.

0

Die Bank muss das laut Gesetz spätestens am nächsten Werktag Deinem Konto gutschreiben. Ob am selben Tag ist fraglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ostrettich
16.05.2013, 13:44

das ist keine eigeneinzahlung..vorher richtig lesen, erleichtert das antworten

0

Was möchtest Du wissen?